Foto: SWLB

Ludwigsburg.| Bei Arbeiten am Gas-Hausanschluss am Freibad Hoheneck wurde ein Gasleck ausgemacht. Dieses wird aktuell behoben.
Die drei Freibad-Becken können aufgrund dessen   nicht beheizt werden. Das Freibad bleibt geöffnet und kann bis zur Behebung des Schadens kostenlos genutzt werden. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim weisen auf die Wassertemperatur hin, die – je nach Außentemperatur – 12°C bis 19 °C betragen kann.

Grund für die Arbeiten war der Anschluss einer mobilen Heizzentrale, nachdem die im Freibad verbaute Heizzentrale ausgefallen war. Die Heizzentrale hat die Aufgabe, das Wasser auf angenehme 23 Grad zu wärmen. Die SWLB versucht, die Arbeiten noch Freitag zu beenden – gegebenenfalls werden Montag, beziehungsweise Dienstag die Leitungsreparaturen abgeschlossen sein.

Die mobile Heizzentrale verbleibt in der laufenden Saison im Freibad, im Winter werden die Stadtwerke eine neue Heizzentrale montieren.