Brillen-Mosqua-Chef Markus Stammberger | Foto: MosquaPresse
Schirmherr ist erneut Bietigheim-Bissingens OB Jürgen Kessing

Nach sechs erfolgreichen Brillen-Spenden-Aktionen seit 2012 startet das Ludwigsburger Augenoptikerunternehmen Brillen-Mosqua aus der Myliusstrasse 14 jetzt seine siebte Sammelaktion, die bis 31. August 2019 läuft. Als Dankeschön erhält jede Spenderin und jeder Spender für seine Brillen-Spende einmalig einen Gutschein über 25 Euro inklusive einer gratis DNEYE-Augenanalyse und einem gratis 3-D- Sehtest, zusätzlich gibt es eine kostenlose Augeninnendruckmessung. Nach Ungarn und Afrika gehen die Brillen aus der jetzt startenden Spendenaktion im Herbst wieder in ungarische Kinder- und Sozialheime und an weitere Bedürftige in und um Szekszard, der Partnerstadt von Bietigheim-Bissingen.

Bietigheim-Bissingen ist die Heimatstadt von Brillen-Mosqua-Chef Markus Stammberger, der sich sehr darüber freut, dass Bietigheim-Bissingens Oberbürgermeister Jürgen Kessing zum siebten Mal die Schirmherrschaft übernimmt. „Auf Jürgen Kessing ist einfach Verlass, er hat seine erneute Unterstützung sofort zugesagt,“ sagt Stammberger, mittlerweile ist die Brillensammlung von Brillen-Mosqua in ganz Deutschland bekannt. Auch weil teils sehr prominente Brillen-Spender wie PUR-Sänger Hartmut Engler, Ex-Porsche-Chef Dr. Wendelin Wiedeking, der ehemalige Porsche-Betriebsratsvorsitzende Uwe Hück, der Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger oder manch weiterer Prominenter aus Politik, Wirtschaft und Sport die Charity-Aktion von Brillen-Mosqua unterstützt haben.

„Vor allem hat uns die Presse immer wunderbar unterstützt und dabeigeholfen, unsere Hilfsaktion bekannt zu machen,“ ist der Ludwigsburger Optiker dankbar für die Berichterstattungen der Zeitungen. „Die Hilfsbereitschaft der Menschen hat uns von Jahr zu Jahr begeistert,“ fährt Stammberger fort.

Markus Stammberger, sein Team und der Schirherr OB Jürgen Kessing hoffen dieses Jahr wieder auf eine große Spendenbereitschaft in der Region und im ganzen Land. „Nur so wird auch unsere Brillen-Spenden-Aktion 2019 wieder ein voller Erfolg“, sagt Oberbürgermeister Kessing und ergänzt: “ Ich bin mir sicher, dass wir wieder sehr viele Kartons mit gespendeten, nicht mehr getragenen Brillen verschicken dürfen.“

Die nicht mehr benötigten Brillen können bis 31. August 2019 bei Brillen-Mosqua in der Ludwigsburger Myliusstrasse 14 abgegeben werden.

Als Dankeschön für die Spende gibt es den oben genannten Gutschein.