Die nächste Veranstaltung des Freiberger Kulturvereins am 25.Mai 2019

Freiberg a. N.| Robert Carl Blank kommt mit seinem neuen Programm  FAIRGROUND  DISTRACTIONS am 25.Mai 2019 in die Freiberger Schlosskelter. Seid dabei… Robert Carl Blank und André Schulz, kommen in der gleichen Besetzung, wie sie auch das letzte Mal im Güterschuppen am Gleis 1 gespielt haben.

Zwischen Himmel und Erde passieren wohl viele unterschiedliche Dinge, die niemand so richtig erklären kann. Unter anderem wie Robert Carl Blank es alleine nur mit seiner Gitarre und Stimme schafft, seine Zuhörer so zu verzaubern, als würde er für jeden einzelnen singen. Mal sanft mit einem Schuss Melancholie, mal treibend stürmisch, bewegt sich der Songwriter in den Gewässern des Folk, Soul und Blues. Der Konzertbesucher vergisst einen Abend mit dem sym­pa­thi­schen Musiker aus Hamburg nur schwer, nachdem seine Songs einmal den Weg in den Gehörgang gefunden haben. Robert ist ein lebendes Road­movie, der in seinen Liedern seine Erfahrung wiedergibt und das Frei­heits­gefühl mit jeder Pore ausstrahlt. Robert Carl Blank ist der Prototyp der neuen Generation von Songwritern, die ein aufre­gendes, spannendes und freies Leben führen und ihre Erfahrungen teilen wollen.

Unberührt von den Bequemlichkeiten des bürgerlichen Lebens reist Robert Carl Blank bepackt mit einer Batterie von aku­sti­schen Gitarren, und einer dicken Portion Soul das ganze Jahr über durch die Welt, sammelt Material, beobachtet und schreibt seine Ein­drücke und Erfahrungen als kodierte Reiseberichte nieder. Dabei sind seine Songs nie am Reißbrett entstandene Lückenfüller, sondern Reisetagebücher, inspiriert von intensiven Erfahrungen auf einer selbstgebuchten Welttournee.

Der Songwriter mit seiner außerordentlich einfühlsamen Stimme empfiehlt sich auch als Songschmied erster Güte. Er hebt seine Kunst weit über den Mainstream hinaus. Melodien, die im Ohr bleiben, ohne billige Gassenhauer zu sein. Das Robert Carl Blank so überzeugend rüberkommt liegt aber auch an seiner Stimme, die gehaltvoll und variabel ist. Jede Nummer ist ein kleines Juwel.
Als kongenialen Partner bringt Robert an dem Abend André Schulz am Kontrabass mit. Lachen und Tränen bei Kerzenlicht garantiert.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.
Karten: € 15,–  / € 13,–  zzgl. VVK-Gebühr über www.reservix.de oder an der Abendkasse
Veranstalter: Freiberger Kulturverein e.V.