Kornwestheim. Um den Aufzug am Bahnhofvorplatz so schnell wie möglich wieder in Betrieb zu nehmen, hat sich die Stadt Kornwestheim in der vergangenen Gemeinderatssitzung die Zustimmung des Gremiums zur Reparatur des Aufzugs geholt.

Der Aufzug am Bahnhofsvorplatz ist seit der letzten Januarwoche aufgrund eines technischen Defekts außer Betrieb. Als Schadensursache wurde von einem unabhängigen Sachverständigen ein defektes Kugellager an einer Umlenkrolle festgestellt.

Nachdem das Gutachten nun bestätigt hat, dass eine Reparatur der defekten Aufzugteile möglich ist und nicht die gesamte Aufzugstechnik ersetzt werden muss, ist die Wiederinbetriebnahme des Aufzugs bis voraussichtlich Ende Juni 2019 möglich.

Die Zustimmung des Gemeinderates gilt auch für den Fall, dass die Reparaturkosten die Vergabegrenze der Verwaltung übersteigt.