Hochdorf/Enz.| Auch 2019 veranstaltet das Keltenmuseum Hochdorf/Enz von Ende April bis zu den Sommerferien ein buntes Wochenendprogramm, das auf die Spuren des keltischen Handwerks führt. Mit Anspruch, aber auch ganz spielerisch können sich Erwachsene und Kinder dem Leben in der Eisenzeit nähern. Die Kurse und Mitmachaktionen finden in der stimmungsvollen Kulisse des nachgebauten Keltenhauses statt. Alle Informationen zum Sommerprogramm sind auf der Internetseite des Keltenmuseums www.keltenmuseum.de zusammengestellt.

Am Sonntag, 5. Mai 2019 bietet das Keltenmuseum wieder eine Abendführung an. Neben Wissenswerten und Amüsanten zum Leben in keltischer Zeit erfahren die Teilnehmer auch Interessantes zur derzeitigen Sonderausstellung „Der Unlinger Reiter – Kelten, Reiter, Wagenlenker. Beginn 17.15 Uhr, Eintritt und Führung pro Person € 7.-. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um eine Buchung unter 07042/78911 oder keltenmuseum@t-online.de gebeten.