Foto: SPD-Ortsverein Freiberg

Freiberg a. N.| Eine Hundertschaft verschiedener Osterhasen hat sich am vergangenen Samstag trotz des kalten und nassen Wetters aufgemacht, um auf dem Freiberger Marktplatz zur besten Einkaufszeit am Vormittag zu demonstrieren. Es galt, für ein Freiberg einzutreten, das für alle Einwohner lebenswert ist und allen gute Chancen eröffnet.

Die Aufmerksamkeit der Marktplatzbesucher und meist auch ein Lächeln war den Schokoladenfiguren gewiss. Wenn Fragen aufkamen, konnten Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Auskunft geben, wohin die Reise nach der Kommunalwahl gehen soll.  Den Rückweg brauchten die kleinen Gesellen übrigens nicht selbst anzutreten. Vorbeikommende Kinder nahmen gern einen der bunten Gesellen mit zu sich nach Hause.