Freitag, 15. März 2019, 19.00 Uhr
Keltensaal Marktplatz 2, Asperg

Asperg.| Die Ausstellung zeigt anhand von Fotografien, Dokumenten und Gegenständen das Leben in Asperg in den vergangenen Jahrzenten auf. Die Exponate stammen von Asperger Bürgern und aus dem Stadtarchiv. Ausgestellt sind Fotografien von Personen, Vereinen, Gebäuden und Festlichkeiten sowie historische Zeitungsausschnitte und Dokumente.
Darüber hinaus werden Kunstobjekte und Kurzfilme gezeigt, die während einer Projektwoche von Schülern aus Asperg entstanden.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Christian Eiberger und einem musikalischen Rahmenprogramm wird zu einem kleinen Imbiss eingeladen, der von den Landfrauen Möglingen-Asperg e.V. vorbereitet wird.

Die Ausstellung wird vom 15. März bis 12. April 2019 zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus und im Keltensaal präsentiert.

Veranstalter: Stadt Asperg