Ludwigsburg.| Ein Rundgang im Ludwigsburg Museum zum Thema „300 Jahre – 300 Dinge“ findet statt am Samstag, 23. Februar, 11 bis 12 Uhr, Eberhardstraße 1. Nach einem Auftakt zur Architektur des Hauses führt der Rundgang mit Experte Wolfgang Oexle durch die Dauerausstellung „Planstadt Ludwigsburg‘‘ und bringt die Entwicklung von der Residenz über den Wirtschaftsstandort bis zur heutigen Bürgerstadt nahe. Ausgesuchte Exponate zeichnen ein Bild der Menschen, die die Stadt prägten und mitgestalteten. Eine Teilnahmegebühr in Höhe von fünf Euro pro Person wird erhoben.