Die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) ist als einer der Bellevue Best Property Agents 2019 ausgezeichnet worden. Mit diesem Titel ehrt BELLEVUE, Europas größtes Immobilienmagazin, jedes Jahr die weltweit besten Immobilienmakler und Bauträger.

Der renommierte Preis zeichnet Unternehmen der Immobilienbranche aus, die unter anderem durch besondere Marktkenntnis, Seriosität und Angebotsqualität überzeugen. „Wir freuen uns sehr, dass wir zum wiederholten Male als Bellevue Best Property Agent ausgezeichnet wurden. Es erfüllt uns mit Stolz, dass unsere Arbeit auf diese Weise gewürdigt wird“, sagt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der WHS.

Als einziges unabhängiges Qualitätssiegel in der Branche der Immobiliendienstleister genießt die Auszeichnung national und international beachtliches Renommee. Eine sechsköpfige Jury aus namhaften Experten der Immobilienwirtschaft und BELLEVUE-Redakteuren prüft jedes Jahr neu, welche Unternehmen die Bewertungskriterien erfüllen und mit dem Siegel ausgezeichnet werden.

„Das ist ein Ansporn für uns. Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass wir diese Werte auch in Zukunft vertreten werden“, betont Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer der WHS. 2019 wird die WHS unter anderem Neubauprojekte in Stuttgart und München fertigstellen und ihr Vermietungsportfolio ausbauen.