Ludwigsburg.| Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim werden – wie Ende 2018 angekündigt – nächste Woche in der Friedrichstraße weiterarbeiten. Ab Montag, 21. Januar, wird der derzeitige Graben, der in der mittleren Spur liegt, in Richtung Stuttgarter Straße erweitert. Von der Stuttgarter Straße kann nicht in die Friedrichstraße abgebogen werden. Die Umleitung erfolgt über die Richard-Wagner- und Leonberger Straße. Zwei Spuren führen an der Baumaßnahme Richtung Schwieberdinger Straße vorbei, auch kann links in die Hohenzollernstraße abgebogen werden. Die Arbeiten werden rund eine Woche dauern.

Die SWLB hatte Mitte Dezember eine Leckage an der Gasleitung in der Friedrichstraße entdeckt und einen Teil der Hauptleitung ausgewechselt. Diese Arbeiten werden fortgeführt. Die SWLB hatte die Fertigstellung der Baumaßnahme wegen der Weihnachtsbetriebsferien bei beauftragten Unternehmen auf Januar 2019 verschoben Die verkehrsrechtliche Anordnung für diese Arbeiten wurde seitens der Stadt für den 21. Januar erteilt.