Das 27. Mostseminar, welches vom Obst-und Gartenbauverein und der Stadt Freiberg a. N. zusammen veranstaltet wird, findet im kommenden Jahr am Samstag, 2.3.19 um 19.30 Uhr in der Freiberger Schlosskelter statt.

Nach einer kurzen Begrüßung wird es einen Fachvortrag geben. Mit musikalischer Umrahmung und beschwingter Moderation geht es dann zu den Mostproben über. Im Anschluss wird es wieder die beliebte Prämierung des Freiberger Mosts geben.

Für die musikalische Umrahmung an diesem Abend, wie für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

Karten für den Preis von 18 € (inkl. 2 Euro Getränkegutschein) gibt es ab 3. Dezember 2018 an der Rathauspforte zu den üblichen Öffnungszeiten.