Mitteilung des Zweckverbandes Bodensee-Wasserversorgung (BWV)

Abgehend vom Betriebsgebäude Rohrbruchsicherung „Wilhelmshof“ baut die BWV in diesem Herbst eine rund 520 Meter lange Anschlussleitung (AL) zum neuen Hochbehälter (HB) der Stadt Freiberg auf Gemarkung Geisingen. Die geplante Wasserleitung verläuft im Feldweg „Im Unteren Park“, Flurstück Nr. 1689, in östliche Richtung, knickt am Ende des Weges rechtwinklig ab und verläuft anschließend weiter im Grünstreifen entlang der Zufahrtsstraße in Richtung Wilhelmshof bis zum neuen HB.

Mit den Bauarbeiten soll am Montag, 18.09.2017 begonnen werden. Während der rund zweimonatigen Bauzeit muss der Feldweg, Flurstück Nr. 1689, für den gesamten Verkehr einschließlich Fußgänger gesperrt werden. Die angrenzenden Anwohner, Bewirtschafter und Besucher des Naherholungsgebietes werden um Verständnis für diese dringende Baumaßnahme der öffentlichen Trinkwasserversorgung gebeten.