Martin Wellhöffer, neuer Leiter für Automotive-Vertrieb und Anwendungsentwicklung | Copyright: MAHLE International
Martin Wellhöffer neuer Leiter für Automotive-Vertrieb und Anwendungsentwicklung

Stuttgart.| Martin Wellhöffer (40) übernimmt zum 1. April 2019 die Leitung des Automotive-Vertriebs und der Anwendungsentwicklung bei MAHLE. Er folgt auf Arnd Franz (53), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. März 2019 verlassen wird.

Martin Wellhöffer, der seit 2004 bei MAHLE in verschiedenen Positionen im Vertrieb tätig ist und derzeit den Bereich Konzern- und Vertriebsplanung verantwortet, wird mit Wirkung zum 1. April 2019 den Automotive-Vertrieb und die Anwendungsentwicklung von MAHLE übernehmen. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied der MAHLE Konzernleitung und berichtet an den Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEO des MAHLE Konzerns, Dr. Jörg Stratmann.

“Es freut uns sehr, dass wir mit Martin Wellhöffer einen exzellenten Nachfolger für diese Position haben. Seine Expertise für die globalen Märkte und seine langjährige Erfahrung im Vertrieb sichern die starke Nachbesetzung dieser wichtigen Aufgabe. Besonders freut es mich, dass wir die Position aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, sagt Dr. Stratmann.

„Arnd Franz danken wir für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit und seinen hohen Einsatz für den MAHLE Konzern. Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.“