Zum Jubiläum erstrahlt die Rathausfassade in den VfB-Farben

607
Das Stuttgarter Rathaus leuchtet in den Vereinsfarben des VfB anlässlich des 125 Jährigen Jubiläums. | Foto: Lichtgut/Leif Piechowski – Stadt Stuttgart
OB Kuhn: „Stuttgart steht zu seinem VfB“

Stuttgart.| Das Rathaus erstrahlt in den Farben des VfB: Mit einer Illumination der Rathausfassade gratuliert die Landeshauptstadt Stuttgart zum 125-jährigen Vereinsjubiläum. Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte am Samstagabend, 8. September, bei der Feierstunde „125 Jahre VfB Stuttgart“ im Mercedes-Benz Museum: „Es ist mir eine Ehre und ein persönliches Vergnügen, dem VfB die Glückwünsche der Landeshauptstadt zu überbringen. Stuttgart steht zu seinem VfB, in guten und auch in schlechteren Tagen. Darauf kann sich der VfB verlassen.“

Die Fassade und der Turm des Rathauses sind in der Nacht vom 8. auf den 9. September weiß und rot angeleuchtet. Zusätzlich ist das Vereinswappen des VfB auf die Fassade projiziert.

Die ganze Nacht über werfen vier Beamer der ACS Medientechnik GmbH die Projektion von einem der gegenüberliegenden Gebäude auf das Rathaus. Die Clip Up Film GmbH stellt dafür Teile ihrer Geschäftsräume bereit.

Auch an anderer Stelle in Stuttgart leuchtet es zur Feier des Jubiläums. Zeitgleich sind die Mercedes-Benz Arena und die Grabkapelle auf dem Württemberg in weißrotes Licht getaucht.