MTV Turner starten in die Herbstsaison

797
Foto: MTV Stuttgart

Stuttgart.| Mit dem Heimwettkampf gegen den aktuellen Drittplatzierten Siegerländer KV starten die MTV Turner am Samstag in der SCHARRena ab 17 Uhr in die Herbstsaison. Erfreulich dabei ist, dass das Team auf den langzeitverletzten Mannschaftskapitän Sebastian Krimmer wieder zurückgreifen kann. Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass die Stuttgarter bislang keinen Wettkampf gewinnen konnten und mit dem Rücken an der Wand stehen.

„Das Blatt wird sich wenden“, sieht Krimmer optimistisch in die Zukunft. „Unser Kader ist vollständig, wir haben keine Verletzten“, fügt Krimmer hinzu.

Den MTV Turnern war das Glück bislang nicht hold. Zu viele Verletzungssorgen in der Vorrunde trugen dazu bei, dass sich das Team auf dem vorletzten Tabellenplatz wiederfindet. Eine ungewohnte Ausgangssituation für die Roten. Nach Aussagen der Akteure ist die Mannschaft für die bevorstehende Rückrunde vorbereitet und zeigt sich kämpferisch.

Wettkampfdaten
8. September 2018:
MTV Stuttgart – Siegerländer KV,
Beginn 17 Uhr, SCHARRena Stuttgart

10. November 2018:
KTT Heilbronn – MTV Stuttgart,
Beginn 18 Uhr, Römerhalle Heilbronn

17. November 2018:
MTV Stuttgart – TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau,
Beginn 18 Uhr, SCHARRena Stuttgart