Stuttgarter Kickers verpflichten Kroaten Valentino Stepčić

517
Foto: Stuttgarter Kickers

Stuttgart-Degerloch.| Der 28-jährige Kroate Valentino Stepčić wird die Stuttgarter Kickers zur kommenden Spielzeit verstärken. Der variable Mittelfeldspieler wechselt vom zypriotischen Zweitliga-Klub Anagennisi Deryneia nach Stuttgart-Degerloch.

Im Laufe seiner Karriere sammelte der Kroate bei diversen Vereinen in seiner Heimat Erfahrungen. So stand er in Kroatien seit 2008 unter anderem bei NK Rudar Labin, NK Zagreb, NK Istra 1961, Cibalia Vinkovci, HNK Rijeka, in Slowenien zudem bei NK Bela Krajina und zuletzt seit Januar 2018 bei Anagennisi Derynia in Zypern unter Vertrag.

Der kroatische Profi, der aus der Stadt Pola in Istrien stammt, absolvierte in seiner Laufbahn als Spieler knapp 200 Einsätze in unterschiedlichsten Wettbewerben. Unter anderem kann er auch auf einen Einsatz als Akteur von HNK Rijeka im Rahmen der Europa-League-Qualifikation zurückschauen.

„Valentino ist ein technisch sehr versierter Spieler mit sehr guter Abschlussqualität. Er ist sehr flexibel einsetzbar und bringt aus seinen über 130 Spielen in der ersten kroatischen Liga auch die notwendige Erfahrung mit”, wird Martin Braun hinsichtlich der Neuverpflichtung zitiert.

„Ich habe mich ganz bewusst für die Stuttgarter Kickers entschieden und bin sehr glücklich über meine erste Karrierestation in Deutschland. Ich möchte mich schnellstmöglich und gut einleben, um dem Verein so gut ich kann weiterzuhelfen”, so der 28-Jährige.

Die Stuttgarter Kickers begrüßen Valentino Stepčić in den eigenen Reihen und wünschen ihm bereits eine erfolgreiche Saison bei den Blauen.