Olgahospital: Die Weihnachtsgeschichte

2287
Kinderkonzert im Klinikum Stuttgart
Stuttgart.| Bei den „Kinderkonzerten im Olgäle“, einer Konzertreihe im Klinikum Stuttgart für Kinder und Familien, wird am Sonntag, 17. Dezember 2017, die Weihnachtsgeschichte mit begleitendem Krippenspiel aufgeführt. Die Musik wurde von Radoslaw Pallarz, Mitarbeiter des Klinikums Stuttgart und Organisator der Kinderkonzerte, komponiert. Er wählte eine ungewöhnliche und auch aufwendige Besetzung: Sein Stück ist für Flöte, Oboe, Klarinette, Harfe, Violine, Violoncello und Kontrabass.

Beginn des Konzerts ist um 10.30 Uhr im Olgaraum des Klinikums Stuttgart – Olgahospital. Alle Kinder und Familien aus dem Raum Stuttgart sind dazu herzlich eingeladen. Nach dem etwa halbstündigen Konzert gibt es traditionell Getränke und Brezeln sowie für die Kinder die Möglichkeit, an der Arche im Foyer des Olgahospitals etwas zu toben. Außerdem findet anschließend eine Bastelaktion mit Kunstpädagogin Sabrina Wiedmann statt.

Die Teilnahme am Konzert ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos zur Konzertreihe gibt es im Internet unter www.kinderkonzert-olgaele.de.