Verkehrsbericht Landkreis Böblingen

2641
Foto: eigen
LANDKREIS BÖBLINGEN

Sperrung der Steinenbronner Straße (K 1051) in Schönaich
Arbeiten zur Instandhaltung der Straße am 29. und 30. November
Die Steinenbronner Straße in Schönaich (K 1051) wird am 29. und 30. November gesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, werden in der Ortsdurchfahrt Straßenschäden sowie Schächte auf der Strecke repariert. Die Straße wird ab der Kreuzung Große Gasse und Bühlstraße bis zum Kreisverkehr hinter der Tankstelle gesperrt.
Eine Umleitung wird über die Bühlstraße, Bahnhofsstraße, Im Vogelsang und der Kreisstraße (K 1057) ausgeschildert. Diese wird während der Sperrung auch die Buslinie 760 nutzen. Die Bushaltestelle „Im Steinbass“ kann in dieser Zeit nicht angefahren werden. Anlieger können bis auf Höhe der Steinenbronner Straße 17 von der jeweiligen Seite ihre Häuser erreichen. Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.

Verlängerung der Vollsperrung der Kreisstraße von Deufringen nach Gechingen (K1066)
Schotterschicht stellt sich als nicht mehr tragfähig heraus
Die Vollsperrung der Kreisstraße von Deufringen nach Gechingen (K1066) wird bis zum 22. Dezember 2017 verlängert. Da im Lauf der Bauarbeiten klar wurde, dass die untere Schottertragschicht der alten Straße nicht tragfähig genug ist muss der gesamte Untergrund der alten Straße komplett ausgehoben und verbessert werden. Dazu kommen laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes noch Arbeiten zur Beseitigung einer Engstelle innerorts in Deufringen und Ausgleichsmaßnahmen am Bach entlang der Straße. Die Umleitungen bleiben bis zum Abschluss der Maßnahmen bestehen. Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.


BÖBLINGEN

Sperrung in der Hölderlinstraße
Von Montag, 20. November bis voraussichtlich Montag, den 27. November 2017 werden in der Hölderlinstraße Belagssanierungsarbeiten durchgeführt.
Für die Sanierungsarbeiten muss die Hölderlinstraße zwischen Waldburgstraße und Hans-Sachs-Weg voll gesperrt werden.
Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Fahrbahnverengung in der Klaffensteinstraße
In der Klaffensteinstraße wird auf Höhe Gebäude 10 – 12 ein Mehrfamilienhaus gebaut. Die Bauarbeiten verlängern sich bis voraussichtlich Freitag, 22. Dezember 2017.
Der Baustellenbereich ist einspurig von beiden Seiten her befahrbar.


SINDELFINGEN

Seemühlestraße – Erneuerung Kanal und Versorgungsleitungen
Bauzeitverlängerung bis 02. Dezember 2017
Die Erneuerung der Kanal und Versorgungsleitungen in der Seemühlestraße ist Teil der kontinuierlichen Verbesserung der Infrastruktur in Sindelfingen.
Der ursprünglich anvisierte Fertigstellungstermin 03. November kann leider nicht eingehalten werden. Die wegen dem nachrutschenden Boden sehr aufwändigen Sicherungsmaßnahmen am angrenzenden Gehweg sowie die Auffüllarbeiten im Bereich der freigelegten Leitungen waren so im Vorfeld nicht absehbar, wodurch die zügige Verlegung des neuen Kanals behindert wird.
Als neuer Fertigstellungstermin einschließlich der Belagsarbeiten ist der 02. Dezember vorgesehen. Die von der Baufirma beantragte Verlängerung der verkehrsrechtlichen Anordnung wurde seitens der Straßenverkehrs- und Bußgeldbehörde bis zum 01. Dezember 2017 erteilt.
Der Teilabschnitt Seemühlestraße Nr. 1-11 bleibt bis zur endgültigen Fertigstellung der Kanal und Versorgungsleitungen für den Verkehr gesperrt. Die ausführende Baufirma stellt im Bereich der fertiggestellten Bauabschnitte den Asphaltbelag baubegleitend wieder her. Die Zufahrt zu den betroffenen Grundstücken in der Seemühlestraße ist so sichergestellt. Der Gehweg ist während der ganzen Bauphase nutzbar. Für den Einzelhandel in der Ziegelstraße ergeben sich keine Einschränkungen.