Musik trifft auf Kunst – Klassiker treffen auf Cover

281

Böblingen.| Alle Kunstinteressierten und Musikbegeisterte sind am Freitag, dem 18. August 2017, ab 18.00 Uhr herzlich in die Städtische Galerie Böblingen zum Vortrag „Versions of Cover“ mit dem bekannten Stuttgarter DJ, Veranstalter und Musikkenner Andreas Vogel eingeladen. Partylaune ist inklusive.

Andreas Vogel wird unter dem Motto „Versions of Cover“ einen unterhaltsamen, auditiv-visuellen Vortrag zu dem faszinierenden Phänomen der musikalischen Wiederauflage, also dem Cover, halten.

Dieser Programmpunkt findet im Rahmen der aktuellen Dialog-Ausstellung „NEO:INTERPRETIERT!“ in der Städtischen Galerie Böblingen statt. Dort befasste sich der international beachtete Allround-Künstler Jim Avignon ebenfalls mit dem Konzept der Wieder- oder Neuauflage – jedoch im Medium der Malerei. So „modernisiert“, also überträgt dieser Schlüsselwerke aus dem vorherigen Jahrhundert in seine individuelle, der Straßenmalerei und Neo Pop Art angelehnten Bildsprache, versetzt sie damit in die Jetztzeit und bezeichnet diese dem Musikjargon entsprechend „Cover“-Versionen.

Die Böblinger Galerie war deutschlandweit die erste museale Institution, der  es gelang den stets ausgebuchten Gegenwartskünstler Jim Avignon zu gewinnen, um ihre klassische Sammlung in direkten künstlerischen Dialog zu setzen. Die künstlerischen Ergebnisse sind einfach umwerfend, ausgesprochen anregend in ihrer Vielschichtigkeit und absolut sehenswert – dieser Ansicht ist jedenfalls das bisherige öffentliche Echo.

Vor Beginn des Vortrags wird es nach einem Begrüßungsgetränk ab 18.30 Uhr einen lockeren Rundgang durch die Ausstellung geben.

Kompakte Infos zum Zeitplan und Eintritt:
Datum: Freitag, 18.08.2017
ab 18:30 Uhr: Kurzer Ausstellungsrundgang mit Museumsleiterin und Kuratorin Corinna Steimel / regulärer Museumseintritt 2,50 Euro
ab 19:00 Uhr: Vortrag „Versions of Cover“ mit Andreas Vogel / 5,00 Euro inkl. Museumseintritt
Veranstaltungsort: Städtische Galerie in der Zehntscheuer Böblingen, Pfarrgasse 2