Unternehmen IDEXX Laboratories kauft Grundstück

284
Foto: Stadt Kornwestheim

Kornwestheim.| Vor kurzem haben es der Erste Bürgermeister Dietmar Allgaier und Dr. Ulrich Brandenburg von IDEXX Laboratories mit ihren Unterschriften besiegelt: Das Unternehmen erwirbt eine Fläche von rund 17.000 Quadratmetern im Wilkin-Areal und baut dort einen neuen Standort mit rund 450 Mitarbeitern auf. IDEXX Laboratories ist laut eigenen Informationen Weltmarktführer in der Veterinärdiagnostik.

„IDEXX Laboratories bereichert die Vielfalt der Unternehmen in unserer Stadt“, sagte Erster Bürgermeister Dietmar Allgaier. „Wir freuen uns, dass wir damit auch einen völlig neuen Wirtschaftsbereich aus dem Segment der Tiermedizin bei uns begrüßen dürfen.“

Auch der Unternehmensvertreter drückte seine Freude über den neuen Standort aus: „Seit unserer Gründung vor 34 Jahren haben wir in unsere Standorte investiert, qualifiziertes Personal akquiriert und gefördert sowie Talente vor Ort eingestellt und weiter entwickelt. Wir freuen uns, nun einen neuen Standort in Kornwestheim aufzubauen, der es IDEXX ermöglicht, weiter zu wachsen und neue Arbeitsplätze zu schaffen“, sagte Dr. Ulrich Brandenburg, der bei IDEXX für die Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich ist. „Wir sind führend in der innovativen Tiermedizin und bedienen Tierärzte weltweit mit einem breiten Sortiment an diagnostischen und informationstechnologiebasierten Produkten und Dienstleistungen.“

Das Unternehmen selbst hat seinen Hauptsitz in Maine in den USA und beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produkte werden in mehr als 175 Ländern vertrieben.