Kreispartnerschaft: Musikalische Grüße aus dem Partnerlandkreis Temesch

405
Auftritte der rumänischen Musikkapelle „Pro Amicitia“ am Sonntag in Rutesheim und Böblingen

Kreis Böblingen.| Mit einem musikalischen Beitrag beteiligt sich der rumänische Kreis Temesch am Festwochenende in Rutesheim und Böblingen. Am Sonntag, 9. Juli 2017 nimmt die Musikkapelle „Pro Amicitia“ aus Timisoara am Kreisverbandsmusikfest des Blasmusikverbandes Kreis Böblingen teil, das im Rahmen des Jubiläums „1250 Jahre Rutesheim“ stattfindet. Um 13 Uhr findet auf dem Rathausplatz das gemeinsame Musizieren der teilnehmenden Musikkapellen statt, um 14 Uhr startet der Festzug durch Rutesheim. Einen weiteren Auftritt hat die preisgekrönte Musikkapelle mit ihrem Dirigenten Stefan Caldararu von 17 Uhr bis 18.30 Uhr in der alten Tüv-Halle am Oberen See in Böblingen. Dort feiern die Gartenfreunde Böblingen ihr 75jähriges Jubiläum.

Die Musikkapelle „Pro Amicitia“ hat ein vielfältiges Repertoire aus Klassik, zeitgenössischer Unterhaltungsmusik und Volksmusik und tritt in einer 14-köpfigen Besetzung auf. Durch ihren musikalischen Beitrag wirbt sie für die Kreispartnerschaft und die Freundschaft. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein kurzweiliges Programm auf hohem Niveau.