Kreissporthalle ab neuem Schuljahr wieder im Sportbetrieb

108

Kreis Esslingen, 06.07.2017.| Die Kreissporthalle der beruflichen Schulen in Kirchheim unter Teck in der Boschstraße 28 wird zum neuen Schuljahr 2017/2018 wieder für den Sportbetrieb und für den Vereinssport zur Verfügung stehen.

Die Sporthalle ist eine der drei kreiseigenen Sporthallen im Landkreis Esslingen, die im vergangenen Jahr als Notunterkunft für Geflüchtete diente. Nachdem Ende Dezember 2016 hier die letzten Flüchtlinge in andere Unterkünfte verlegt werden konnten, sind die erforderlichen Sanierungen in vollem Gange. Dazu gehören u. a. der Hallenbodenbelag, Maler-, Fliesen- und Schreinerarbeiten sowie diverse weitere Schönheitsreparaturen. Der Sportunterricht konnte und kann für die Zeit der Flüchtlingsunterbringung und die Sanierung auf verschiedene Sporthallen der Stadt Kirchheim u. T. ausweichen, die den Landkreis in dieser schwierigen Situation dankenswerter Weise unterstützte.