Ines Dietze zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

177
Das neue Vorstandstrio mit dem Landrat (von links): Ralph Walter, Lothar Kümmerle, Ines Dietze und Dr. Richard Sigel. Foto: Landratsamt
Erste Frau an der Spitze einer Kreissparkasse im Land
Dietze steht dem neuen Vorstands-Trio vor, unterstützt von Lothar Kümmerle und Ralph Walter

Kreis Esslingen.| Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Waiblingen hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 29. Juni, mit überwältigender Mehrheit Frau Ines Dietze zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Die 50-Jährige war bisher Mitglied des Vorstands und ist nun die erste weibliche Vorstandsvorsitzende einer Kreissparkasse in Baden-Württemberg. Bei einem Pressegespräch am Freitag, 30. Juni, stellte sich die neue Frau an der Spitze der Kreissparkasse Waiblingen gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen Lothar Kümmerle und Ralph Walter der Öffentlichkeit vor.

Landrat Dr. Richard Sigel, der zugleich Verwaltungsratsvorsitzender der Kreissparkasse Waiblingen ist: „Darüber freue ich mich sehr, denn gemeinsam mit dem Verwaltungsrat und der Sparkassenakademie, welche die Personalentscheidung beratend begleitet hat, bin ich sicher, dass Frau Dietze alle Voraussetzungen mitbringt, um diese herausragende Position auszufüllen und die Kreissparkasse erfolgreich in die Zukunft zu führen.“

Weiterhin hat der Verwaltungsrat beschlossen, dass die Kreissparkasse Waiblingen künftig von dem Vorstands-Trio – bestehend aus Ines Dietze, Lothar Kümmerle und Ralph Walter – geführt wird. „Auf einen vierten Vorstand haben wir bewusst verzichtet“, so Sigel.