Mehr als 6000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Rathaus

161
Bild: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher strömten am Tag der offenen Tür ins Rathaus. | Foto: Lichtgut/Piechowski/Stadt Stuttgart
Voller Besuchererfolg

Stuttgart.| Mehr als 6000 Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit genutzt, sich beim Tag der offenen Tür im Rathaus und an den Ständen auf dem Marktplatz über die städtische Verwaltung und den Gemeinderat, über die Aktivitäten der Ämter und Eigenbetriebe zu informieren.

Die Besucher erlebten am Samstag, 13. Mai,  eine Mischung aus Information und Unterhaltung auf allen Etagen des Rathauses, dem Marktplatz und im Innenhof. Die Geschäftsbereiche der Bürgermeister, die Ämter, die Eigenbetriebe und der Gemeinderat standen Rede und Antwort. Egal ob Rätsel, Rallyes, Mitmachaktionen, Ausstellungen, Führungen oder in den Amtszimmern vom Oberbürgermeister und der Bürgermeisterriege – der Andrang war gleichermaßen enorm.

Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte: „Der Tag der offenen Tür war ein toller Erfolg. Die Botschaft des Tages ‚Unser Haus. Ihr Haus. Das Rathaus‘ ist vollständig angekommen. Das Interesse der Stuttgarterinnen und Stuttgarter an ihrem Rathaus ist groß, das freut mich. Die Bürger sind sehr interessiert daran, was die Politik macht und welche Initiativen von den städtischen Ämtern und dem Gemeinderat ausgehen. Die Auftritte der Stuttgarter Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Dan Ettinger waren in diesem Jahr eine zusätzliche Bereicherung.“

Kuhn dankte den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Ideen und ihre Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Tages. „Das großartige Interesse der Besucher und die Begeisterung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigen, wie richtig es ist, regelmäßig, also etwa alle zwei Jahre, zu einem Tag der offenen Tür ins Rathaus einzuladen. Den Mitarbeitern aus der Verwaltung, aus den Eigenbetrieben und Beteiligungsgesellschaften danke ich sehr herzlich, dass sie alle mit ihrem großem Engagement diesen besonderen Tag möglich gemacht haben“, so der OB.

Stuttgarter Philharmoniker begleiteten den Tag musikalisch
Die Stuttgarter Philharmoniker, das Orchester der Landeshauptstadt, gaben Kostproben aus ihrem Repertoire und spielten immer wieder zu kleinen Konzerten auf: Zur Eröffnung spielte das Blechbläserensemble auf der Rathaustreppe, im Erdgeschoss spielte das Orchester unter der Leitung von Chefdirigent Dan Ettinger und vor dem Panoramafenster im vierten Obergeschoss wurde Kammermusik gespielt.

Experten-Talk zu Lufteinhaltung und Mobilität
Stadtklimatologe Dr. Ulrich Reuter, Wolfgang Forderer, Leiter der Abteilung Mobilität und Uwe Schickedanz, Leiter der Niederlassung Stuttgart vom Deutschen Wetterdienst, stellten sich in einem Experten-Talk den Fragen der Bürger zur Luft und nachhaltigen Mobilität in Stuttgart. Die Diskussion wurde live ins Internet übertragen.