Aus dem Leben eines Wanderschuhs im Dahner Felsenland

74
Foto: PremiumWanderWelten

Die Wandersaison in den PremiumWanderWelten ist eröffnet 

Während der Staub meiner letzten Wanderung im Herbst 2016 noch auf meinen Schultern lastet, erwachen langsam die Frühlingsgefühle in mir.  Meine erste Wanderung im neuen Jahr steht vor der Tür. Heute entführt man mich auf den rund zwölf Kilometer langen Premiumrundwanderweg Dahner Felsenpfad. Felsen, denke ich, na das wird ja ein harter Start in die Saison!

Doch ich bin bereits zu Beginn der Wanderung überrascht. Während die Sonnenstrahlen meine Lederhaut wärmen, hüpfe ich über die weiche Erde des Waldbodens. Nach ein paar Balanceübungen auf der Treppe zur Aussichtsplattform des Pfaffenfelsen spüre ich das erste Mal den kühlen Felsen unter meiner Sohle und werde belohnt mit der Fernsicht auf das Dahner Felsenland.

Schmale Gassen führen mich entlang der Felsen-Arena zur Hütte des Pfälzerwald Vereins „im Schneiderfeld“. Hier darf ich die erste kurze Pause einlegen, um neue Kraft zu tanken bevor ich mich zwischen Grashalmen und Pusteblumen wiederfinde. Weich gebettet streife ich an den Blumen entlang und schnuppere deren Frühlingsduft. Der Wegemarkierung „Schwarzer Felsen auf orangefarbenem Grund“ folgend, gelange ich wieder hinauf in die Felsenlandschaft, an der sich die Attraktionen und Weitsichten aneinanderreihen.

Eine mystische Aura erstreckt sich vor mir. Wie eine Schlange windet sich mein Pfad um den gleichnamigen Felsen. Vorbei am Rothsteigbrunnen erhebt sich ein schmaler Felsspalt vor meinen Augen. Mächtig türmen sich die kalten Felswände neben mir auf. Der Schatten scheint mich zu verschlingen. Doch das Profil fest im Waldboden verankert, leiten mich die Markierungen zum Büttelfelsen. Während ich aus dem Schatten der Bäume und Felsen heraustrete und die Stahlleiter erklimme, erahne ich bereits das beeindruckende Panorama, das vor mir liegt. Mein Blick schweift über das Wieslautertal bis zu den Felsen, die sich in der Ferne aus den Wäldern erheben. Was für ein Gefühl. Freiheit. Kraft. Glück. Der Premiumrundwanderweg hat mich wirklich überrascht. Und obwohl eine neue Staubschicht auf meiner Haut liegt, freue ich mich bereits auf meine nächste Wanderung auf einem Wanderweg der PremiumWanderWelten.

Jetzt für die PremiumWanderWelten abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Stimmen Sie bis zum 30. Juni 2017 für die Traumschleife LandZeitTour in der PremiumWanderWelten-Region Saar-Hunsrück bei der Wahl zu „Deutschlands Schönsten Wanderwegen 2017“ ab und gewinnen Sie tolle Preise!