Mit „MENPOWER“ zum Deutschen Chorfest 2016 in Stuttgart

143

voStuttgart.| Ein außergewöhnliches und neues Männerchorprojekt entsteht zurzeit unter der Leitung von Kai Müller. Der engagierte Chorleiter von mehreren Chören rund um Stuttgart plant mit seinen Sängern für das im Juni in Stuttgart stattfindende Chorfest einen Auftritt mit einem reinen Männerchor.

„Wir möchten die vielen Chorfestbesucher und unser heimisches Publikum mit einem Chor von rund 100 stimmgewaltigen Männern begeistern“, so Kai Müller. Bekannte Titel, wie „Angels“ von Robbie Williams oder auch Powerstücke von Santiago stehen unter anderem auf dem abwechslungsreichen Programm. Noch sammeln wir breitgefächerte Vorschläge von guter und moderner Chorliteratur“.

„Ich bin mir sicher“, so Kai Müller weiter, „100 Männerstimmen machen diese Werke zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis bei dem wir für alle Beteiligten ein Gänsehaut-Feeling der besonderen Art erwarten“. Männer die sich an diesem Projekt beteiligen wollen, sind herzlich willkommen.

Die Proben beginnen Anfang März 2016 wahlweise in Stuttgart-Untertürkheim, Fellbach-Schmiden, Ditzingen und in Weil der Stadt. Nähere Informationen gibt es unter komm-singen.de oder auf der extra für dieses Projekt angelegten Webseite men-chor.de. Außerdem findet am 19.02.2016 um 20.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Feuerwehrgerätehaus in Fellbach-Schmiden, Gotthilf-Bayh-Str. 38 statt. Weitere Infos auch direkt bei Kai Müller, Tel. (0711/5104930) oder unter [email protected].

hi