Donderblitz ond Haidenai

257
„Sommer am See“ schwäbisch international mit „Ernst und Heinrich“

Ernst und Heinrich bei Sommer am See_Foto Peter AlbigBöblingen.| Am Dienstag, den 4. August 2015 ist es wieder soweit. „Ernst und Heinrich“ sind zum 14. Mal auf der Bühne in der Alten TÜV-Halle beim Böblinger Sommer am See zu erleben. Die Show des schwäbischen Kabarettduos verspricht „Donderblitz ond Haidenai“.

Auch nach 17 Jahren „Ernst und Heinrich“ kann man nicht klar definieren, was die eigentlich machen: Comedy oder Kabarett? Liederabende oder Parodie? Es ist eine Mischung aus allem und die Mischung macht´s bekanntlich. Das Programm „Donderblitz und Haidenai“ ist eine Art „best of“ Ernst und Heinrich. Ein Sammelsurium aus eineinhalb Jahrzehnten Showgeschichte. Schwäbisch ist die Amtssprache – aber wie sich gezeigt hat, versteht auch der interessierte Nichtschwabe das Dargebrachte. Hochdeutsch ist erste Fremdsprache, Englisch Wahlfach – eben international. Das Programm ist stets im Fluss und wird laufend durch neue Nummern ergänzt. So wird es ein Wiedersehen mit bekannten Figuren, Liedern und Parodien geben. Das Publikum darf sich aber auch auf einige neue Wortnummern, Sketche und Songs freuen, getreu dem Motto „gehobener Schwachsinn mit Tiefgang“.

Der Abend mit „Ernst und Heinrich“ kostet 20 Euro an der Abendkasse und 18 Euro im Vorverkauf und beginnt um 19.30 Uhr in der Alten TÜV-Halle.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Künstlern der Reihe Sommer am See sind zu erfragen bei Andreas Wolfer, Amt für Kultur unter Tel. (07031) 669-1621.

Foto: Böblingen/Peter Albig