Empfehlungen für den fairen Einkauf in Ostfildern

243

Ostfildern.| Die Lenkungsgruppe „Ostfildern kauft fair!“ hat zwei Jahre nach der Erstauflage den „Fairen Einkaufsführer Ostfildern“ überarbeitet. In der Broschüre sind Geschäfte aufgelistet, in denen fair gehandelte Waren und Produkte zu kaufen sind.

Neu aufgenommen worden sind zum Beispiel Einzelhandelsgeschäfte mit fair gehandelter Kleidung. Mit insgesamt 22 Anbietern fairer Produkte ist deren Zahl seit der Erstauflage um knapp ein Drittel gestiegen. „Dies kann durchaus als ein positives Ergebnis der Bemühungen der Stadt für fairen Handel gewertet werden“, sagt Dietmar Hage, der das Thema fairer Handel von städtischer Seite aus betreut.

Und noch etwas ist neu hinzugekommen beim fairen Einkaufsführer: ein „b“ hinter dem jeweiligen Anbieter signalisiert Kunden einen barrierefreien Zugang. Der Einkaufsführer liegt in den beteiligten Geschäften und Gaststätten sowie in städtischen Einrichtungen zum Mitnehmen aus.