Einkaufsführer „Ostfildern kauft fair“ wird überarbeitet

201

Ostfildern.| Seit drei Jahren gibt es in Ostfildern den Einkaufsführer „Ostfildern kauft fair“. Darin sind Geschäfte in Ostfildern aufgelistet, die Produkte aus fairem Handel anbieten. Nun wird der Einkaufsführer aktualisiert. So soll insbesondere weiteren Geschäften die Gelegenheit geboten werden, im Einkaufsführer kostenlos für sich zu werben. Dazu wurden die Geschäfte bereits angeschrieben. Letzter Termin für Nachmeldungen ist der 31. Juli dieses Jahres. Voraussetzung für die Aufnahme in den Einkaufsführer ist, dass im Fall des Einzelhandels zwei Produkte, die nachweislich aus fairem Handel stammen, dauerhaft angeboten werden. Bei Gaststätten ist eine Aufnahme dann möglich, wenn mindestens drei Speisen im Angebot sind, die ausschließlich mit Produkten aus fairem Handel hergestellt werden.

Informationen und Meldungen zur Aufnahme in den Führer bei Dietmar Hage, Klosterhof 12, Telefon 0711 3404-222.