Bild: Fabian Knobelspies verstärkt das Triathlonteam des SVL in 2019 | Foto: SVL
30-jähriger Ludwigsburger soll zum Aufstieg beitragen

Ludwigsburg.| Fabian Knobelspies ist bereits seit längerem Mitglied des SVL, startete jedoch in den vergangenen Saisons für den Nachbarverein Team Silla Hopp in der Liga. Im Rahmen des weiteren Aufbaus der Triathlonabteilung konnten Fabian für das neue Jahr für den Schwimmverein gewonnen werden. Er soll das Triathlonteam in der kommenden Saison beim Ziel „Aufstieg“ unterstützen und wird gleichzeitig versuchen sein persönliches, Ziel die erneute Qualifikation für den Ironman 2020 auf Hawai, zu erreichen.

Fabians große Leidenschaft ist der Sport, er bereit seit si eben Jahren aktiv Triathlon. Er liebt es, jeden Tag rauszugehen und zu trainieren, seine Grenzen zu verschieben und sich im Wettkampf mit anderen Athleten zu messen.

Nach einigen Jahren auf der Kurzdistanz, fokussiere er sich mit Erfolg auf Rennen der Mittel- und Langdistanz. In diesem Jahr konnte er sich, bei seinem zweiten Rennen über die Langdistanz, der Ironman European Championship in Frankfurt mit Gesamtplatz 18 und Platz 2 in der AK 30 für die Ironman World Championships auf Hawaii qualifizieren.

Das Rennen auf Hawaii beendete er in unglaublichen 9:03:05h. In der Vorbereitung auf dieses Rennen erreichte er bei den Deutschen Meisterschaften auf der Mitteldistanz mit Platz 3 eine Podiumsplatzierung. Weitere Erfolge sind der Titel des Baden-Württembergischen Meisters (AK 25) auf der Mitteldistanz und die Teilnahme an der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Zell am See im Jahr 2015 sowie seine persönliche Bestzeit über die Langdistanz von 8:58 Stunden bei seiner ersten Langdistanz (Ironman Frankfurt 2016).

Daneben stehen zahlreiche Siege und Topplatzierungen bei verschiedensten Triathlon- und Laufwettkämpfen sowie bei Freiwasserschwimmen.