Weihnachtsmarkt in Neckarweihingen

70
Am 16. Dezember in der Ortsmitte vor dem Rathaus und auf dem Parkplatz

Auch in diesem Jahr warten Glühwein, Weihnachtsdüfte und festlich geschmückte Stände beim Neckarweihinger Weihnachtsmarkt: Zum 3. Adventssonntag am 16. Dezember ist von 11 bis 21 Uhr auf dem Platz vor dem Rathaus und vor der Feuerwehr wieder der stimmungsvolle Markt – und das bereits zum 13. Mal.

Organisiert wird der Weihnachtsmarkt von der Feuerwehrabteilung Neckarweihingen. Mit dabei sind Neckarweihinger Vereine, Organisationen, Hobbykünstlerinnen und -künstler sowie die Kirchen.

Viele weihnachtliche Angebote warten auf die Besucherinnen und Besucher. So werden etwa Bastelartikel, Bücher, Blumen und Gestecke, selbstgebastelter Schmuck und Honig aus Neckarweihingen verkauft. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Bei Glühwein, Kinderpunsch, Sauerkrautpfanne, Wildschwein auf dem Holzfeuer gegrillt, Würsten, Kartoffelchips, Waffeln, Kuchen, Weihnachtsplätzchen und Kaffee ist für jeden etwas dabei.

Für die Kinder gibt es Bastelangebote im Rathaus, in der Bücherei LEON im Rathaus werden ab 12 Uhr zu jeder vollen Stunde Weihnachtsgeschichten für Groß und Klein vorgelesen. Um 13 Uhr gibt es auf der großen Treppe vor dem Rathaus ein kleines Flötenkonzert von und mit Heike Büttels Flötenkindern. Und die Schafe aus Hoheneck sind auch wieder als lebendige Dekoration und zum Streicheln da.

Straßenmusik zwischen Feuerwehr und Rathaus – wer macht mit?

Alle jungen und junggebliebenen Musiker und Musikerinnen aus Neckarweihingen sind herzlich eingeladen, auf dem Weihnachtsmarkt zu singen, zu flöten, Gitarre zu spielen oder sich sonst musikalisch zu beteiligen – eine Anmeldung ist nicht nötig.