Baden-Württemberg-Tag 2019

63

Die Stadt Winnenden ist 2019 die Ausrichterin der 42. Heimattage Baden-Württemberg. Der Baden-Württemberg-Tag am 4. und 5. Mai 2019 ist dabei das Highlight des Jahres. Ca. 30.000 Menschen aus dem ganzen Land werden an diesem Wochenende Winnenden besuchen. Anmeldungen für Aussteller auf dieser Großveranstaltung mit Messe-Charakter sind ab sofort möglich.

Am Baden-Württemberg-Tag präsentieren sich zahlreiche Aussteller aus Handel, Wirtschaft, Tourismus, Gastronomie, Vereinen und Verbänden. Auf einer rund 1.000m langen Strecke platzieren sich zwischen dem Bahnhof Winnenden, dem neuen Messegelände der Alfred Kärcher SE & Co. KG bis hin zum Kronenplatz im Herzen der Stadt ca. 100 kleine und große Standbetreiber. Sie bilden das moderne und innovative Bundesland Baden-Württemberg ab. Der stellvertretende Ministerpräsident sowie Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl wird sich vor Ort über das vielfältige Angebot persönlich informieren und mit Entscheidern aus den Unternehmen das Gespräch suchen.

Leistungsschau zu Themen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und Genuss
Unternehmen aus der Region am Baden-Württemberg-Tag geben einzigartige Einblicke in ihr Können. Sie führen an beiden Tagen vor, wie Spitzentechnologie erfolgreich zum Einsatz kommt. Auch kleinere Unternehmen zeigen, wie sie ihre Arbeitsprozesse digital und nachhaltig gestalten. Dabei zeigen sich diese Unternehmen als attraktive Arbeitgeber und bewerben zugleich auch ihre Aus- sowie Weiterbildungsangebote. Indes sind auch spannende und sehenswerte Aktionen geplant: z.B. treten Friseurinnen und Friseure, aber auch diverse Tanzschulen in einem Show-Wettbewerb gegeneinander an.

Unser Zukunftsmarkt zeigt Nachhaltigkeitstrends, Integrationsprojekte und Ernährungs- und Bioprodukte. Er ist zentraler Bestandteil der Ausstellungsfläche und bietet dabei auch die Gelegenheit, dass sich Verbraucher mit Fachleuten direkt austauschen.

Ergänzend laden zahlreiche Mitmach-Angebote Groß und Klein ein, das Hightech-Land Baden-Württemberg einmal ganz anders zu erleben. Kulinarisch Interessierte dürfen sich auf eine „Weinstraße“ freuen, bei der verschiedene Weinregionen aus Baden-Württemberg ihre Erzeugnissen zur Verkostung anbieten werden. Für das leibliche Wohl ist mit Spezialitäten aus ganz Baden-Württemberg gesorgt.

Buntes Musik-Programm auf SWR-Live-Bühne und weiteren Bühnen
Am Abend des 4. Mai steigt ein großes Konzert auf der SWR-Bühne mit bekannten Live-Bands. Auch auf zwei weiteren Bühnen entlang der Strecke ist das ganze Wochenende für Unterhaltung und gute Laune gesorgt.

Während für die kleinen Gäste Schminken, Bastel-, Spiel- und Sportaktionen angeboten werden, dürfen sich auch die Erwachsenen auf ein besonderes Spektakel freuen. In Anlehnung an den historischen Winnender Mops findet ein Mopshunde-Rennen statt, zu dem zahlreiche Mopshunde mit ihren Besitzern erwartet werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich
Für Unternehmen, Handels- und Handwerksbetriebe, Vereine und Verbände und jeden Interessierten besteht die Möglichkeit, diese Tage hochwertig mitzugestalten und auf verschiedene Weise ihre Produkte, Tätigkeiten und Themen vorzustellen. Interessierte Unternehmen und weitere Organisationen können ab sofort mit dem Projektbüro Baden-Württemberg-Tag der Firma SKS Michael Russ GmbH Kontakt aufnehmen. Ebenso ist jeder willkommen, der aktiver Teil des Baden-Württemberg-Tages werden will oder eine kreative Idee für das Erlebnisangebot beitragen möchte.

Ausstellerkontakt:
Projektbüro Baden-Württemberg-Tag
Steffen Gollbeck
[email protected]
c/o SKS Michael Russ GmbH
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Deutschland
Fon: +49 (0) 711 16 353 25
Handy: +49 (0) 173 36 353 25
Fax: +49 (0) 711 16 353 44