Ticketverkauf für Freiberger Reihe startet

102
Am 26.11. startet der Ticketverkauf für das neue Kulturprogramm  „Freiberger Reihe“ 

Freiberg a.N.: Das neue Kulturprogramm „Freiberger Reihe“ für das 1. Halbjahr 2019 der Stadt Freiberg a.N. und des Freiberger Kulturverein steht fest. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm aller Sparten erwartet die Besucher. Den Auftakt macht die Band Planet Floyd mit „The German Pink Floyd Tribute Show“ am Freitag, 18. Januar, gefolgt vom Kindertheater  „Der kleine Hui Buh – verspukt und zugehext“  am Sonntag,  03. Februar oder dem Kabarettist Philipp Weber mit „Weber N°5: Ich liebe Ihn!“ am Samstag,  16. März und vielen weiteren Veranstaltungen.

Die Stadt Freiberg a.N. und der Freiberger Kulturverein bieten mit der „Freiberger Reihe“ im 1. Halbjahr 2019 eine Auswahl verschiedenster Veranstaltungen aus den Bereichen Kindertheater, Kammermusik, Kabarett, Musical und Musik. Der Vorverkauf startet am Montag, 26. November 2018.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres startet die Freiberger Reihe am Freitag, 18. Januar 2019 mit einer German Pink Floyd Tribute Show mit der Band Planet Floyd, eine der sehr wenigen Bands, die sich dieser Herausforderung stellen das Publikum in die magische Welt von Pink Floyd mitzunehmen.

Tollpatschig, frech und verspukt sympathisch: „Der kleine Hui Buh“ ist der Star des neuen Bühnenabenteuers. Am Sonntag, 03. Februar 2019 ist Hui Buh das kleine Nachwuchsgespenst und Spukanfänger zu Gast im PRISMA. Und weil jeder mal klein anfängt, erzählt die Geschichte für Kinder ab 4 Jahren von Hui Buhs kleinen und großen Spuk-Katastrophen…

Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Genau davor möchte Philipp Weber das Publikum am Samstag, 16. März 2019 in der Schlosskelter schützen. Sein Kabarettprogramm „WEBER N°5: Ich liebe ihn!“ ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation.

Am Mittwoch, 27. März 2019 ist das Trio Ostertag mit dem Programm „Eleganz und Èlègance“ zu Gast in der Freiberger Schlosskelter. Die Besucher erwartet besonders transparente und delikate Kammermusik von der Violine, der Viola und dem Violoncello.

Die Festplatte im Kopf entmüllen und ne frische Denke hoch laden! Darum geht es in Sissi Perlinger´s neuem brüllkomischen Programm „Ich bleib dann mal jung“, mit dem sie am Samstag, 30. März 2019 im Prisma zu Gast ist. Unter dem Motto „Ich leg mir mal den Schalter um…“ klopft die Perlingerin alle Aspekte des Älter Werdens auf seine positivsten Aspekte ab.

Im Frühling 2018 hat das Ensemble „Go Musical to help” zum ersten Mal in Freiberg erfolgreich die Musical-Komödie „Die Addams Family” ins PRISMA gebracht. Im April 2019 folgt nun HAIRSPRAY – Das Broadway Musical! mit sechs Terminen im PRISMA. Mit dem 60er-Jahre Motown-Sound, mitreißender Rock´n´Roll Musik und erstklassigem Rhythm and Blues ist HAIRSPRAY eine knallbunte „Feel-Good-Show“ für die ganze Familie.

Wer hat Teenager in der Pubertät? Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät? Für denjenigen lohnt es sich am Sonntag, 14. April 2019 den Diplom-Pädagoge Matthias Jung in der Schlosskelter live zu erleben.

Am Sonntag, 05. Mai 2019 fliegt ein sehr kleiner, rundlicher und sehr selbstbewusster Herr mit dem Namen Karlsson zu uns ins Prisma. Karlsson vom Dach ist ein außergewöhnlicher Kerl, der bloß an einem Knopf drehen muss, der ungefähr mitten vor seinem Nabel sitzt, und wips springt ein winzig kleiner Motor an, den er auf dem Rücken hat.

Was macht eigentlich ein gelungenes Konzertprogramm aus? Große Namen findet man in den Programmen des Hugo-Kauder-Trios kaum, große Musik jedoch durchaus. Am Mittwoch, 29. Mai sind sie mit ihrem Programm „Vergessene Spätromantik“ in der Freiberger Schlosskelter zu hören.

In seinem dritten Soloprogramm hat es Stefan Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Sie finden Stefan Waghubinger am Samstag, 08. Juni 2019 in der Freiberger Schlosskelter.

Tickets für alle Veranstaltungen sind online unter www.reservix.de sowie in  allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Info- und Kartentelefon der Stadt Freiberg 07141/ 278-0.