Neuer „Chief Digital Officer“ der Stadt nimmt Arbeit auf

230

Ludwigsburg.| Seit Montag, 1. Oktober 2018 ist Rolf Heiler an Bord der Stadtverwaltung. Der neue „Chief Digital Officer“ – kurz CDO – hat die Aufgabe, mit seinem Team die digitale Strategie der Stadt Ludwigsburg weiterzuentwickeln: „Wir wollen viele der bereits bestehenden Digitalisierungs-Projekte in langfristig sinnvolle und nachhaltige Strukturen integrieren“, erklärt Heiler, „und dabei alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitnehmen.“ Als Schwerpunkte seiner Arbeit sieht er ein neues Startup- und Innovations-Zentrum für Ludwigsburg, nachhaltige Mobilitätskonzepte und eine Smart City Cloud für die Bürger und die Wirtschaft der Stadt.

Heiler leitete 25 Jahre die von ihm gegründete Heiler Software AG, die er im Jahr 2000 an die Frankfurter Börse führte. Seit 2013 ist er Mitgesellschafter der „Cinecore Motion Pictures“, die gemeinsam mit Absolventen der Filmakademie in Ludwigsburg Image- und Werbefilme für führende Unternehmen der Region produziert.

Durch seine Nähe zur Filmakademie kennt er die Stadt und ihre Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Stadtentwicklung sehr gut. Der 59-jährige Familienvater stammt auch aus der Region: „Ich fühle mich dieser schönen und modernen Stadt ganz persönlich verbunden“, sagt Heiler. „Deshalb freue ich mich besonders auf diese verantwortungsvolle, umfangreiche Aufgabe.“