Ludwigsburg erleben – Stadtführungen

3931
Foto: © smk schau.media kommunikation

Kulinarischer Stadtrundgang
„Historie und Häppchen“ ist das Motto des kulinarischen Stadtspaziergangs am Freitag, 19.Oktober, um 14:30 Uhr. Kerstin Bamler führt die Teilnehmenden zu traditionsreichen Gastronomiebetrieben, die in der Ludwigsburger Stadtgeschichte fest verankert sind. An jeder Station erwarten sie Köstlichkeiten und Anekdoten. Treffpunkt ist am Brunnen im Mittleren Schlosshof. Eine Anmeldung ist bei der Tourist Information im MIK in der Eberhardstraße 1 (Telefon 0 71 41/910-2252, E-Mail: [email protected]) erforderlich. (Kartenpreis: 25 Euro inklusive Verkostung)

Kaffeeliebhaber aufgepasst
Auf eine Kaffee“kult“-Tour durch Ludwigsburg geht’s am Samstag, 20.Oktober, um 13.30 Uhr. Die Teilnehmer der Führung verkosten Ersatz- und Bohnenkaffee sowie einen Espresso und lernen von Andrea Fink viel Interessantes über Entstehung, Herstellungsverfahren und Zubereitung. Die Genusstour startet beim MIK in der Eberhardstraße 1.  Eine Anmeldung ist erforderlich unter (0 71 41) 9 10-22 52 oder [email protected] (Kartenpreis: 17 Euro inklusive Kaffeeverkostung mit Kleingebäck)

Klassische Stadtführung
Eine kleine Einführung in die Ludwigsburger Stadtgeschichte bietet die Führung am Samstag, 20.Oktober, um 14 Uhr. Hier gibt es Antworten auf die Fragen: Wo lebte Schiller? Warum verlaufen die Straßen in Ludwigsburg meist rechtwinklig? Und wer kam auf die Idee, drei Schlösser in einer Stadt zu bauen? Treffpunkt ist am Brunnen im Mittleren Schlosshof. (Kartenpreis: 6 Euro)

Märchen für Kinder am Monrepos
Eine märchenhafte Wanderung rund um den Monrepos-See steht am Samstag, 20. Oktober, um 16 Uhr auf dem Programm. Die Märchenhexe Steffi alias Stefanie Keller erzählt Kindern ab vier Jahren Märchen über die Gestirne. Warum kräht der Hahn, wenn die Sonne aufgeht? Wie kam es zu dem Mann im Mond? Und warum gibt es die Milchstraße? Treffpunkt ist an der Bootsanlegestelle am Monrepos-See. (Kartenpreis: 5 Euro pro Kind, eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich. Die Führung ist für die Begleitperson kostenfrei. Jeder weitere Erwachsene zahlt 6 Euro.)

Mätresse zeigt ihr Ludwigsburg
Im Kostüm der Reichsgräfin Wilhelmine von Grävenitz führt Sabine Servinho-Lohmann am Sonntag, 21.Oktober, um 15 Uhr durch Ludwigsburg. Das Leben der Mätresse von Herzog Eberhard Ludwig war geprägt von Liebe, Macht und Leidenschaft. Den Teilnehmern der Führung erzählt die Reichsgräfin von den Stationen ihres Lebens, das – ausgefüllt von jubelnden Höhen und gemeinsten Tiefen – ein Spiegel ihrer Zeit war. Treffpunkt für die Führung ist der Brunnen im mittleren Schlosshof. (Kartenpreis: 10 Euro)

Vergnüglicher Weinspaziergang: Auf den Spuren berühmter Literaten
Die Teilnehmer des Weinspaziergangs am Dienstag, 23.Oktober um 13:30 Uhr entdecken die Geburts- und Wohnhäuser von Schiller, Schubart, Kerner und Mörike und erfahren, welchen Einfluss die Stadt auf das Schaffenswerk der Literaten hatte. Auf dem Weg lauschen sie Zitaten aus den Werken der Dichter und genießen Ludwigsburger Weine der Weingärtner Marbach. Eine Anmeldung ist bei der Tourist Information im MIK in der Eberhardstraße 1 (Telefon 0 71 41/910-2252, E-Mail: [email protected]) erforderlich. Treffpunkt ist am Brunnen im Mittleren Schlosshof. (Preis: 20 Euro inklusive 3 Weinproben, Secco und Snack)

Karten für die Führungen sind in der Tourist Information, an der Schlosskasse des Residenzschlosses (nur bei Führungen mit Start im Mittleren Schlosshof und ohne erforderliche Anmeldung) sowie direkt beim Führer (nur bei Führungen ohne erforderliche Anmeldung) erhältlich.

Infos zu allen Stadtführungen von Tourismus und Events Ludwigsburg unter www.ludwigsburg.de/fuehrungen

Foto: © smk | schau media kommunikation


Merken

Merken

Merken

Merken