Verkehrsbericht Stadt und Kreis Ludwigsburg

5839
welcomia / shutterstock.com

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Straßenbauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße – Vollsperrung am 22.10. und 29. – 31.10.2018
Am Montag, 22.10.2018 muss die Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Finkenweg und Mitte Bolzstraße, wegen Abfräßarbeiten für Fußgänger und den Verkehr voll gesperrt werden. Der Busverkehr ist frei. Ab Dienstag, 23.10.2018 ist der Verkehr wieder frei.
Die zweite Vollsperrung findet in den Herbstferien, vom 29. – 31.10.2018, statt wegen der Erneuerung des Fahrbahnbelags von Mitte Bolzstraße bis zur Großingersheimer Straße.

Sperrung Max-Born-Straße beginnt am Mittwoch, 17.10.2018
Die angekündigte Sperrung der Max-Born-Straße beginnt jetzt am kommenden Mittwoch, 17.10.2018. Die Arbeiten zum Anschluss neuer Gebäude an die Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke wurden verschoben, bis die Arbeiten in der Elfriede-Aulhorn-Straße fertig gestellt werden können. Eine gleichzeitige Sperrung beider Straßen sollte vermieden werden. Daher wird erst nächste Woche in der Max-Born-Straße begonnen. Die Maßnahme dauert ca. 3 Wochen.

Straßenbauarbeiten in der Bissinger Straße in Untermberg
Ab kommenden Montag, 1. Oktober 2018 beginnen in der Bissinger Straße in Untermberg Arbeiten zur Herstellung von zwei neuen Bushaltestellen und die Sanierung des Straßenbelags. Die Arbeiten sollen bis 10. November 2018 dauern.
Im ersten Abschnitt, vom 1. bis 19. Oktober 2018, wird zur Erhöhung der Verkehrssicherheit eine Verkehrsinsel auf Höhe des Gebäudes Bissinger Straße 54 eingebaut, damit Fußgänger die Straße gesichert überqueren können. Daher muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Die Bushaltestelle wird vom bisherigen Standort hierher verlegt, da an bisheriger Stelle die Verkehrssicherheit nicht gewährleistet war. Der Bus wurde während des Wartens oft überholt, obwohl die Stelle für den Gegenverkehr schlecht einsehbar war, querende Fußgänger waren gefährdet. Da durch die Verlegung der Bushaltestelle Richtung Osten jedoch der Weg für die Fahrgäste aus dem westlichen Teil Untermbergs sehr weit wird, muss noch eine zweite Haltestelle eingerichtet werden. Diese wird im Bereich des Kelterplatzes geschaffen, auf der gegenüberliegenden Straßenseite wird eine Haltestelle kurz nach dem Kreisverkehr eingerichtet.
Im zweiten Bauabschnitt, vom 22. Oktober bis 10. November 2018, muss die Ortsdurchfahrt für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Vollsperrung beginnt nach dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Bissingen. Die Verkehrsbeziehung Unterriexinger Straße / Großsachsenheimer Straße kann über die gesamte Dauer der Baumaßnahme genutzt werden. Für die Anlieger der Bissinger Straße, der Enzstraße und der Vorderen Schlossstraße werden Zufahrten mit zeitweisen Einschränkungen möglich sein. Ansonsten wird der überörtliche Verkehr jedoch über Großsachsenheim/Kleinsachsenheim nach Metterzimmern umgeleitet. In diesem Bauabschnitt wird am Kelterplatz die Haltestelle gebaut und es werden die Straßenbeläge saniert.

Straßenbauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße
Zur Erneuerung des Straßenbelags wird in den nächsten Wochen, von 25.09. bis 31.10.2018, in der Friedrich-Ebert-Straße gearbeitet. Der Gehweg wird im Bereich zwischen Finkenweg und Bolzstraße gesperrt, im Fahrbahnbereich werden Teilsperrungen zum Austausch der Bordsteine nötig. In den Herbstferien, vom 29. – 31.10.2018,  wird dann der Fahrbahnbelag vom Finkenweg bis zur Großingersheimer Straße erneuert. Zum Abfräsen und dem Abbau der neuen Asphaltdecke muss die Straße in Abschnitten voll gesperrt werden.
Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der Hinweisschilder gebeten.

Vollsperrung Traminerweg in Untermberg ab Montag, 24. September
Ab Montag, 24.09.2018 bis voraussichtlich Freitag, 09.11.2018 werden im Traminerweg / Untermberg die Wasserleitungen erneuert. Aus diesem Grund muss der Traminerweg für den Verkehr sowie für die Fußgänger voll gesperrt werden.
Im 1. Bauabschnitt, vom 24.09. – 19.10., wird der Fußgängerweg zur Großsachsenheimer Straße gesperrt. Im 2. Bauabschnitt, vom 22.10. – 09.11., ist der Kreuzungsbereich Traminerweg / Trollingerweg bis zum Fußgängerweg zur Großsachsenheimer Straße voll gesperrt.

Turmstraße muss gesperrt werden
Stadtwerke erneuern die Versorgungsleitungen
Ab kommenden Montag, 27. August 2018 setzen die Stadtwerke ihre Arbeiten in der Turmstraße zur Sanierung der Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser fort. Daher muss die Turmstraße wieder gesperrt werden. Im ersten Bauabschnitt wird im vorderen Bereich der Turmstraße, zwischen den Kreuzungen Hillerstr. und Jakob-Lorber-Straße gearbeitet. Zunächst werden neue Kabel in bestehende Leerrohre eingezogen. Hierfür wird es geringfügige Tiefbauarbeiten geben. Nach dem Pferdemarkt beginnt im ersten Abschnitt der Tiefbau für die Sanierung der Gas- und Wasserleitungen. Im selben Abschnitt wird im Anschluss die Erweiterung der Fernwärme verlegt. Während im ersten Abschnitt dann die Rohrleitungsarbeiten stattfinden, werden im 2. Abschnitt, von der Jakob-Lorber-Straße bis zur Oberen Torstraße, die Tiefbauarbeiten begonnen. Bis 12. Oktober sollen die Arbeiten in diesen Bereichen dauern. Der dritte Abschnitt, von der Oberen Torstraße bis zum Ahlesbrunnenweg, wird nach Fertigstellung und Freigabe des ersten Abschnitts begonnen. Insgesamt soll die Maßnahme bis Mitte November fertig gestellt sein.
Umleitungsstrecken für Auto- und Radfahrer sind ausgeschildert, über die Hindenburgstraße bzw. über Max-Liebermann-Straße und Löchgauer Straße. Die Stadt und die Stadtwerke bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung der Ausschilderungen.


DITZINGEN

Vollsperrung der Neuffenstraße in Ditzingen zur Belagssanierung
Die Neuffenstraße wird im Zeitraum ab 22. Oktober 2018, 7 Uhr bis voraussichtlich 9. November 2018, 18 Uhr zur Belagssanierung und zum Schachtaustausch voll gesperrt.
Zur Freihaltung der benötigten Fahrbahn werden für die notwendigen Arbeiten Haltverbote aufgestellt. Mülleimer sind zur Gewährung der Leerungen an einen geeigneten Ort außerhalb der Maßnahme zu stellen.
Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist Herr Dorsch ([email protected] oder 07156 164214).

Vollsperrung Im Hopfengarten, Hirschlanden wegen Kanalneubau
Für die Tiefbaumaßnahme „Neubau Kanal“ muss die Straße Im Hopfengarten im Zeitraum vom 22. Oktober 2018, 7 Uhr bis voraussichtlich 22. November 2018, 18 Uhr voll gesperrt werden.
Der Kanal wird an den Schacht zur Kreuzung Schulzenstraße angeschlossen.
Zur Freihaltung für die erforderlichen Arbeiten werden Haltverbote aufgestellt.

Zweimonatige Vollsperrung wegen Bauarbeiten
Heimerdingen: Forststraße komplett und Neue Straße teilweise nicht befahrbar
Wegen Bauarbeiten werden in Ditzingen-Heimerdingen die Forststraße auf ganzer Länge sowie die Neue Straße von der Forststraße bis zum Kindergarten vom 8. Oktober bis voraussichtlich 7. Dezember voll gesperrt. Der Kindergarten Neue Straße bleibt erreichbar. Mülltonnen und Müllcontainer müssen während der Bauarbeiten während dieser Zeit außerhalb der Baustelle an einem geeigneten Ort für die Müllabfuhr bereitgestellt werden.


FREIBERG

Vorarbeiten zum Neubau der Oscar-Paret-Schule
Erste Bauphase: Rückbau des Parkdecks und Leitungsverlegung
Der Neubau der Oscar-Paret-Schule ist der erste Baustein der Umgestaltung des Freiberger Zentrums. Mit Beginn der ersten Bauphase des Schulneubaus fällt somit auch der Startschuss für die seit langem geplante, zukunftsweisende Erneuerung des Zentrums.

Baumaßnahme und Ablauf
Mit Baubeginn am 15. Oktober müssen noch benötigte Nahwärmeleitungen, die im Parkdeck verlaufen, umgelegt werden. Dann beginnt ab dem 19. November der Rückbau des Parkdecks, auf dessen Fläche ein Teil der neuen Schule und der Busbahnhof entstehen. In der „Württemberger Straße“ werden parallel dazu sämtliche Strom- und Wärmeleitungen, Wasser- und Abwasserkanäle sowie Telefon- und Breitbandkabel für die neue Schule verlegt. Geplantes Ende der umfangreichen Arbeiten und der Straßensperrung: Juni 2019.

Durchfahrt „Württemberger Straße“ ab dem 15.10.2018 & Parkdeck ab Mitte November gesperrt
Ab dem 15.10.2018 ist die Durchfahrt der „Württemberger Straße“ nach der Abzweigung „Im Breitenbächer“ bis auf Höhe des Rathauses für Fahrzeuge, Fahrradfahrer und Fußgänger komplett gesperrt. Ausgenommen davon sind Anlieger und Besucher der Arztpraxen, sie können ihre Wohnungen bzw. die Praxen zu Fuß erreichen. Ebenso wird das Parkdeck neben der Kreissparkasse ab Mitte November gesperrt. Geänderte Verkehrsführung und Parkmöglichkeiten Fußgänger und Radfahrer können über die Straße „Im Breitenbächer“ ins Zentrum gelangen. Autofahrer werden über die „Bilfinger Straße“ umgeleitet.

Die Parkplätze des Parkdecks und weitere Stellplätze im gesperrten Bereich der „Württemberger Straße“ entfallen. Zur Entlastung der Parksituation wird ein neuer Parkplatz an der Kreuzung beim Chinahaus für Dauerparkberechtigte erstellt. Zwei Stunden kostenlos parken können Kurzparker weiterhin auf den Parkplätzen rund um das Zentrum sowie in den angrenzenden Seitenstraßen.


KORNWESTHEIM

Straße im Bereich Bogenstraße/ Ecke Jägerstraße voll gesperrt
Weil die Straße eingebrochen ist, ist in der Bogenstraße/ Ecke Jägerstraße auf Höhe des Zugangs zum Tennenplatz die Straße für den gesamten Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung muss innerörtlich erfolgen. Derzeit wird geprüft, was die Ursache für den Einsturz ist. Die Stadt wird den Schaden schnellstmöglich beheben.
Die dort ansässigen Vereine und Gaststätten können über die Bogenstraße direkt erreicht werden.


LUDWIGSBURG

Aldinger Straße im Bereich Königinallee und Danziger Straße
Ampelregelung mit einspuriger Verkehrsführung. Die Ein- und Ausfahrt zur Königsallee (Sackgasse) ist gesperrt. Zu- und Abfahrt über den Paulusweg. Ampelregelung auf der Aldinger Straße.
Danziger Straße: Zu- und Abfahrt zur Aldinger Straße gesperrt – Danziger Straße (Sackgasse).

Auf dem Wasen
Vollsperrung des betroffenen Straßenbereichs.

Bärenwiese
Datum:                  Sperrzeiten:            Parkfläche:
27.10.18                 7-17:00 Uhr            Ost

Birkenrain und Südstraße
Abschnittsweise Straßensperrung, Halteverbot.
 
Hauptstraße
Halbseitige Sperrung der Hauptstraße Kurvenbereich Parkplatz Friedhof.

Körnerstraße im Abschnitt Reithausstraße bis Lindenstraße
Vollsperrung im genannten Abschnitt

Lange Straße
Vollsperrung in dem betroffenen Baustellenbereich. Die Brugstraße wird zur Sackgasse und aus der Lange Straße kommend nicht anfahrbar.

Marbacher Straße
Sperrung der rechten Fahrspur stadteinwärts im Bereich der Bushaltestelle.
Fahrbahneinengung stadtauswärts im Kreuzungsbereich ESSO-Tankstelle/Aldi. Einspurige Verkehrsführung in beide Richtungen.
Halbseitige Sperrung Einmündungsbereich Uferstraße mit Einbahnregelung; keine Durchfahrt auf Uferstraße Richtung Marbach möglich.

Meisenweg
Vollsperrung; Anlieger frei.

Mergentheimer Straße
Es besteht eine Vollsperrung in dem jeweiligen Baustellenbereich. Die Zufahrten für die Rettungsfahrzeuge sind gewährleistet.

Neckartalstraße
Abschnittsweise halbseitige Sperrung zwischen Poppenweiler und dem Wasserkraftwerk. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.

Oststraße/Fuchshofstraße
Halbseitige Sperrung der Fuchshofstraße. Keine Durchfahrt aus der Oststraße in die Fuchshofstraße in Richtung Jägerhofallee.

Poppenweiler
Feldwegverbindung Burghaldenstraße und Anlegestelle am Neckar. Vollsperrung.

Erschließung Baugebiet „Schauinsland“
Halbseitige Verkehrsfühung in der Hauptstraße Höhe Gebäude Nr. 181, mittels Signalanlage.

Salonallee
Halbseitige Fahrbahnsperrung, Einbahnstraßenregelung Richtung Stuttgarter Straße.
 
Siegesstraße
Vollsperrung zwischen Kreuzung Siegestraße/ Saarstraße/ Kammererstraße und Kammererstraße/ Zufahrt Firma Stihl

Tammer Feld
Feldwegverbindung südlich Hirthstraße. Vollsperrung.

Tulpenweg und Bührerstraße
Sperrung im Baustellenbereich

Uferstraße
Das Abbiegen der Uferstraße in die Marbacher Straße ist nicht möglich.

Wilhelm-Bader-Straße
Vollsperrung zwischen Ulrichstraße Wernerstraße


LANDKREIS

Drei Wochen Vollsperrung der L 1177 ab 22. Oktober
Landkreis saniert Feuerbacher Straße in Heimerdingen
Das Landratsamt Ludwigsburg saniert die Ortsdurchfahrt in Heimerdingen zwischen der Röntgenstraße und der Gutenbergstraße: Ab Montag, 22. Oktober, erneuern die Straßenbauer die Fahrbahndecke der L 1177 in Heimerdingen auf einer Länge von 200 Metern. Dafür muss die Feuerbacher Straße zwischen der Einmündung Röntgenstraße und Gutenbergstraße voll gesperrt werden.
Die vorhandene Fahrbahndecke wird zunächst abgefräst, anschließend eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Für die Stadt Ditzingen werden in diesem Zuge Leitungsarbeiten mit ausgeführt.
Der Verkehr zwischen Heimerdingen und Hirschlanden wird während der Bauzeit großräumig umgeleitet. Ab dem 22. Oktober gibt es eine Umleitung über die L 1140 nach Hemmingen und im weiteren Verlauf über die L 1136. Die Bushaltestelle in der Feuerbacher Straße entfällt, es ist eine Ersatzhaltestelle in der Röntgenstraße eingerichtet.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am Mittwoch, 14. November, abgeschlossen sein.

Vollsperrung eines Streckenabschnitts vom 16. bis voraussichtlich 26. Oktober
Fahrbahndeckensanierung der Kreisstraße 1672 am Ortseingang Benningen
Die Straßenbauer des Landratsamts sanieren die Fahrbahn der Kreisstraße 1672 am Ortseingang von Benningen, aus Richtung Hoheneck kommend, vom 16. bis voraussichtlich 26. Oktober.
Der Bereich, der saniert wird, beginnt am Kreisverkehr und reicht bis zur Kreuzung Beethovenstraße. Die Fahrbahndecke wird hier abgefräst und anschließend eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.
Der Streckenabschnitt wird daher zehn Tage voll gesperrt sein. Eine Umleitung wird über das Gewerbegebiet „Bild“ ausgeschildert und führt über den Schickhardtring und die Hirthstraße, bevor der Verkehr über die Beethovenstraße wieder in die Ludwigsburger Straße eingeleitet wird.
Die Sperrung wird am Dienstag, 16. Oktober, eingerichtet. Voraussichtlich ist die Baumaßnahme am Freitag, 26. Oktober, wieder beendet.

Auf der L 1115 bei Großbottwar wird die Fahrbahndecke saniert und eine Ampelanlage gebaut
Die Fahrbahndecke erneuert wird in der Zeit vom 5. Oktober bis 9. Oktober auf der L 1115 im Bereich der Einmündung zur L 1100 bei Großbottwar. Dafür ist eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung notwendig.
Im Anschluss an die Arbeiten wird an dieser Einmündung, die sich in den vergangenen Jahren zum Unfallschwerpunkt entwickelt hat, eine neue Ampelanlage gebaut, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Zu diesem Zweck finden Tiefbauarbeiten statt. Während der Arbeiten wird der Einmündungsbereich mit einer provisorischen Ampelanlage geregelt. Voraussichtlich am 31. Oktober sind diese Bauarbeiten abgeschlossen.

Kreisstraße K 1638 zwischen Sersheim und Hohenhaslach gesperrt
Voll gesperrt ist die Kreisstraße K 1638 zwischen Sersheim und Hohenhaslach ab Mittwoch, 12. September. Im Vorfeld der Belagsarbeiten werden die Forstleute die Sperrung nutzen, um im Rahmen von Pflegearbeiten Bäume zu fällen. Die K 1638 erhält dann ab Montag, 17. September, einen neuen Fahrbahnbelag.
Die Belagsarbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt: Der erste Abschnitt beginnt an der Einmündung in die L1125 Großsachsenheimer Straße in Sersheim und reicht innerorts über die Hohenhaslacher Straße bis zum Kreisverkehr am Ortsausgang Richtung Hohenhaslach. Von dort beginnt der zweite Abschnitt bis zur Pumpstation bei Niederhaslach. In jedem Bauabschnitt wird der vorhandene Asphalt abgefräst und eine neue Deckschicht eingebaut. Zusätzlich werden zwischen Sersheim und Hohenhaslach vier Kleintierdurchlässe realisiert und ein noch offener Teilabschnitt des Radweges ergänzt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 26. Oktober.
Der Verkehr wird von Sersheim über die L 1125 in Richtung Großsachsenheim und von dort über die L 1110 nach Hohenhaslach umgeleitet.