Vermisste gesucht und gefunden

150
Foto: THW Ortsverband Ludwigsburg
Am vergangenen Samstag übten drei THW Ortsverbände in Ludwigsburg den Ernstfall

Ludwigsburg.| In Folge eines fiktiven Amoklaufs während eines Sommerfests in der Eichendorfschule flohen Kinder und Eltern in nahe, leerstehende Gebäude. Die Polizei forderte daraufhin die Helfer des THW-Ortsverbandes Ludwigsburg an.

Nach dem Eintreffen der Helfer begannen diese sofort, das Gelände und die Gebäude abzusuchen. Aufgrund der Größe des Areals und der Vielzahl der Gebäude wurden die Bergungsgruppe aus Böblingen und die Fachgruppe Ortung mit den Rettungshunden aus Backnang angefordert.

Um alle Geflüchteten zu finden, wurden die Gebäude und das Gelände mit Suchtrupps und Rettungshunden durchkämmt. Da sich einige der Kinder auf der Flucht verletzt hatten, wurden sie nach dem Auffinden durch die Einsatzkräfte erstversorgt und danach aus den Gebäuden gebracht. Bei einigen Verletzten kamen Hilfsmittel wie Schleifkorb, Bergeschleppe und Krankentrage zum Einsatz, da sie nicht mehr selbst laufen konnten.

Um den Einsatz nach Einbruch der Dunkelheit fortführen zu können, musste das gesamte Gelände ausgeleuchtet werden. Hierfür wurden zahlreiche Scheinwerfer, das Ludwigsburger Beleuchtungsfahrzeug und zwei Lichtmastanhänger eingesetzt.

Ein paar der Wohnungen konnten nicht auf konventionellen Wegen betreten werden, da sich die Geflüchteten dort offenbar verbarrikadiert hatten. Deshalb mussten an verschiedenen Stellen Wand- und Deckendurchbrüche erstellt werden. Die anschließend geretteten Kinder wurden ebenfalls an den Rettungsdienst übergeben.

Nachdem alle vermissten Kinder und ihre Eltern gefunden und alle Wohnungen durchsucht waren, begannen die Helfer mit dem Rückbau des Materials und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.

Die Gebäude dieser Übung wurden uns freundlicherweise von der Firma Wohnungsbau Ludwigsburg zu Verfügung gestellt. An dieser Stellen vielen Dank hierfür.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch einfach vorbei. Wir sind jeden Dienstag 20.30 bis 22 Uhr im THW Ludwigsburg anzutreffen. Weitere Informationen gibt es unter www.thw-ludwigsburg.de