OLYMP wird mit German Brand Award 2018 ausgezeichnet

479
Bild: Das Foto zeigt Marc Fritz, Leiter der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der OLYMP Bezner KG (rechts), gemeinsam mit Bernd Gerlach, Geschäftsführer der BSS Brand Communication Sachse Gerlach GmbH aus Bietigheim-Bissingen, bei der Preisverleihung am 21.06.2018 in Berlin. Foto: Lutz Sternstein.
Internationaler Preis für professionelle Markenführung und Formgebung

Für die erfolgreiche und formvollendete Markenpräsentation der neuen Premiumhemdenlinie OLYMP SIGNATURE bekommt die OLYMP Bezner KG aus Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg/Baden-Württemberg) erstmals den German Brand Award 2018 in den Wettbewerbsklassen „Excellence in Branding“ sowie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ durch das German Brand Institute und dessen Expertengremien zugesprochen. Die Auszeichnung wurde in den Kategorien „Product Brand of the Year“, als beste Produktmarke, sowie „Brand Creation – Point of Sales“, für die gelungene Markendarstellung am Verkaufsort, erlangt. Die Überreichung der wertvollen Trophäen erfolgte am 21. Juni 2018 im Palazzo Italia – Römischer Hof in Berlin mit anschließendem Gala-Dinner im Schlüterhof im Deutschen Historischen Museum.

Erst seit 2016 gibt es den begehrten German Brand Award, der in diesem Jahr über 1.200 Einreichungen aus unterschiedlichen Branchen im Wettbewerb um die Siegerplätze zu verzeichnen hatte. Zu den bisherigen Preisträgern gehören namhafte Unternehmen und Marken wie Kärcher, Kaldewei, Klafs, Lufthansa, Poggenpohl, Porsche, Recaro, Trumpf, Vodafone, Zeiss und viele weitere. Bewertet werden Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb, Zielgruppenrelevanz, Homogenität des Markenergebnisses, Gestaltungsqualität des Markenauftritts, Innovationsgrad, Nachhaltigkeit, Kontinuität, Zukunftsfähigkeit, Preispremium sowie Wachstum und ökonomischer Erfolg.

Die Maxime des Initiators, die Rat für Formgebung Service GmbH aus Frankfurt am Main, ist, dass die für den Wettbewerb qualifizierten Marken ganzheitlich bewertet und prämiert werden. Mit seinen anspruchsvollen Kriterien und drei Wettbewerbsklassen soll der German Brand Award der professionellen Markenführung der Teilnehmer gerecht werden. Die drei Preiskategorien unterscheiden sich nach Bewertungsgruppen und dem separaten Jury-Vorschlag für den herausragenden Markenverantwortlichen in „Excellence in Branding“, „Industry Excellence in Branding“, „Excellence in Brand Strategy, Management und Creation“ sowie „Brandmanager of the Year“.

Marc Fritz, Leiter der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der OLYMP Bezner KG, hat die Preise in der Siegerkategorie „Winner“ für den erfolgreichen Bekleidungsspezialisten gemeinsam mit Bernd Gerlach, Geschäftsführer der BSS Brand Communication Sachse Gerlach GmbH aus Bietigheim-Bissingen, die OLYMP bereits seit etlichen Jahren in allen Facetten der Markenkommunikation umfassend betreut, in Berlin entgegengenommen. „OLYMP SIGNATURE ist ein einzigartiges Produkt und hat die qualifizierte Anerkennung durch die kritische Fachjury absolut verdient. Die beiden Auszeichnungen markieren den ästhetisch anspruchsvollen Markenauftritt und die überaus originelle Produktinszenierung für OLYMP SIGNATURE und dessen prominenten Markenbotschafter Gerard Butler“, so Marc Fritz.

Der German Brand Award hat eine enorme mediale Reichweite. So profitieren die Gewinner auch von der crossmedialen Kommunikation der begehrten Auszeichnung und erzielen eine Reichweite von mehr als 320 Millionen Kontakten in der Direktansprache oder in den sozialen Medien.