Ludwigsburger Ferienprogramm – jetzt anmelden!

265
Foto: © Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Ludwigsburg.| Ab sofort sind Anmeldungen für das Ferien- und Freizeitprogramm der Stadt Ludwigsburg in den Pfingst-, Sommer- und Herbstferien möglich. Eine Broschüre liegt in der Rathaus-Information, der Tourist-Information und im Kulturzentrum zur Abholung bereit. Eltern können ihre Kinder auch im Internet unter www.ferienspass-ludwigsburg.de anmelden.

Mit den nahezu 200 Veranstaltungen werden die Ferien sicherlich nicht langweilig, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer Lust auf Sport, kreative Gestaltungsmöglichkeiten oder Wissenswertes hat, wer gerne Besichtigungen und Ausflüge macht, findet viele Möglichkeiten, die Ferien aktiv und attraktiv zu gestalten.

Auf dem Programm stehen zum Beispiel eine Besichtigung des Wasserturms, eine Führung über die Schiffsschleuse oder eine Nachtwanderung mit selbstgebauten Fackeln. Die Sportangebote reichen von Fußball und Hockey über Kanutouren und Tanzprojekten bis hin zu Reitkursen.

Es sind nicht nur Kurse für einen Tag im Angebot, es ist auch möglich, Veranstaltungen über mehrere Tage zu besuchen – zum Beispiel Rechtschreib- oder Kindertheaterkurse. Mehrtägige Angebote bieten außerdem die Kunstschule Labyrinth, der Kinderschutzbund oder der NABU. Ob Mediencamp, Sportcamp, Ponyfreizeit oder Zeltabenteuer – langweilig wird den Kindern bei den Angeboten bestimmt nicht.

Einige der Veranstaltungen in der Broschüre sind mit einer Sonnenblume – dem Zeichen der Umweltpaten – gekennzeichnet. Dies sind Veranstaltungen aus dem Agenda-Jahresprogramm für Kinder. Wer diese Angebote besucht, bekommt einen Sticker für seinen Agenda-Pass und kann mit sechs Stickern am Ende des Jahres ein Agenda-Diplom für nachhaltiges Handeln bekommen.

Fragen beantwortet Claudia Kugler-Feuerstein vom Team Ferienspaß des städtischen Fachbereichs Bildung und Familie, Telefon (07141) 910–2961, E-Mail: [email protected].