Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018

130
Kreissparkasse Ludwigsburg erreicht Spitzenplatz

Ludwigsburg.| Die Kreissparkasse Ludwigsburg zählt bundesweit zu den besten Ausbildungsbetrieben. Das Ludwigsburger Kreditinstitut wurde jüngst mit dem Deutschland-Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ ausgezeichnet.

Dies ist das Ergebnis einer Befragung zur Ausbildungsqualität unter deutschen Unternehmen im Auftrag des Wirtschaftsmagazins „Focus Money“. „Nachwuchskräfte erhalten bei der Kreissparkasse Ludwigsburg eine erstklassige Ausbildung mit Zukunftsperspektive und ausgezeichneten Karrierechancen. Dass wir das jetzt von dritter Seite bestätigt bekommen, freut uns sehr und zeigt, dass wir auch bei der so wichtigen Ausbildung auf dem richtigen Weg sind“, so der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Dr. Heinz-Werner Schulte.

Ausbildung und duales Studium bieten beste Karrierechancen
In der Befragung konnte die Kreisparkasse Ludwigsburg unter anderem mit innovativen Ausbildungskonzepten, Einsatz von digitalen Lernmedien und den überdurchschnittlichen Perspektiven nach Ausbildungsende, punkten.

Sie bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Berufsweg in den Ausbildungsberufen Bankkaufleute bzw. Finanzassistenten zu starten. Ihre Ausbildungsdauer beträgt zweieinhalb beziehungsweise zwei Jahre. Daneben werden auch Bachelor of Science im dualen Hochschulstudienprogramm „Bachelor Select“ über drei Jahre ausgebildet. Schulte „Ein modernes und wettbewerbsfähiges Geldinstitut überzeugt nicht nur mit innovativen Leistungsangeboten, sondern auch mit gut ausgebildeten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie sind die tragende Säule für einen hochwertigen Kundenservice.“

Deutschlands mitarbeiterstärkste Unternehmen befragt
Im Auftrag von „Focus Money“ wurde die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ von der Faktenkontor GmbH in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Werner Sarges durchgeführt. In die Bewertung der Ausbildungsqualität flossen die Teilaspekte Ausbildungserfolg, strukturelle Daten der Ausbildung wie Ausbildungsplätze mit berufsqualifizierendem Studium sowie Ausbildungsentlohnung ein. Befragt wurden die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland. Nur rund 750 Firmen erhalten das begehrte Siegel „ Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018.“