Verkehrsbericht Stadt und Kreis Ludwigsburg

4080
Foto: Die-Webzeitung.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN

Vollsperrung Farbstraße
Ab Donnerstag, 1. Februar 2018 bis Montag, 30. April 2018
wird die Farbstraße auf Höhe des Gebäudes Nr. 11 wegen des Baus eines neuen Gebäudes für den Verkehr voll gesperrt.
Für Fußgänger und Radfahrer ist der Durchgang gewährleistet.

Sanierung Charlottenstraße
Ab voraussichtlich Montag, 05.02.2018
wird es in der Charlottenstraße wegen Straßensanierungsarbeiten zu Behinderungen und Einschränkungen kommen.
Zwischen der Prinz-Eugen-Straße und Karlstraße werden die Randsteine und der Gehwegbelag erneuert. Die Erneuerung der Fahrbahndecke erfolgt von der Karlstraße bis zur Bahnhofstraße. Die Fahrzeuge werden entsprechend dem Bauablauf umgeleitet.
Je nach Witterung werden die Sanierungsarbeiten nach ca. 3 Wochen abgeschlossen sein.
Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung der ausgewiesenen Verkehrseinschränkungen.

Sperrung der Geisinger Straße im Bereich der Bahnunterführung und Kreuzung Poststräßle ab Montag, 22. Januar 2018
Zur Verlängerung einer Gashochdruckleitung der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH wird ab Montag, 22. Januar 2018 die Geisinger Straße zwischen Poststräßle und Bahnunterführung gesperrt. Die Zufahrt zum Krankenhaus, zu OBI und allen anderen Firmen und Wohngebieten entlang der Geisinger Straße bleibt über die B27 erhalten. Im ersten Bauabschnitt bis voraussichtlich 9. Februar 2018 wird die neue Leitung im Bereich der Eisenbahnbrücke in der Geisinger Straße verlegt. Der Verkehr wird bereits an den umliegenden Kreuzungen auf die Sperrung der Durchfahrt Geisinger Straße hingewiesen und entsprechend über Großingersheimer Straße bzw. B27 umgeleitet.
Ab voraussichtlich 12. Februar 2018 folgt dann der zweite Bauabschnitt. In diesem ist die Geisinger Straße wieder durchgängig befahrbar. Allerdings muss das Poststräßle ab Kreuzung Geisinger Straße bis Einfahrt Valeostraße in und aus Richtung Bahnhof Bietigheim-Bissingen gesperrt werden, um die Leitungen über das Poststräßle verlegen zu können. Die Zufahrt zur Firma Valeo bleibt aus Richtung Bahnhof zugänglich. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis 23. Februar 2018 dauern.
Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der Umleitungsbeschilderung und um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen gebeten.


DITZINGEN

keine Meldung


FREIBERG

Sperrung der Stuttgarter Straße ab 5. Februar 2018
Im ersten Bauabschnitt zwischen Marienstraße und Wilhelmstraße
Umleitung erfolgt über die Mühlstraße und die Alte Bahnlinie
Die Stadt Freiberg erneuert im Zuge einer vom Landratsamt beauftragten Sanierung der Kreisstraße „Stuttgarter Straße“ die Kanäle in diesem Bereich. Dabei wird der Kanal erweitert, um künftig hydraulische Engpässe vermeiden zu können. Gleichzeitig werden während der Straßensanierung auch verschiedene Schäden am Gehweg und an den Bordsteinen behoben. Außerdem lässt die Netze-BW in diesem Bereich Gasleitungen zusammenschließen.
Für diese wichtige Sanierung der Straße und der Kanäle muss die Stuttgarter Straße vom 05. Februar bis November 2018, in 3 Abschnitten gesperrt werden. Ab Anfang Februar wird mit den Bauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung der Straße ist für November 2018 vorgesehen.
Folgende Bauabschnitte werden eingerichtet:
1. Bauabschnitt: von der Marienstraße bis zur Wilhelmstraße
2. Bauabschnitt: von der Wilhelmstraße bis zur Bahnhofstraße
3. Bauabschnitt: von der Bahnhofstraße bis zur Parkstraße
Die Zeitangaben sind grobe Schätzungen und sind abhängig von der Witterung sowie vom Baufortschritt.
Für die beiden ersten Bauabschnitte werden jeweils Vollsperrungen der Stuttgarter Straße erforderlich. Teilweise können provisorische Zufahrten zu den Tiefgaragen angelegt werden. Die Umleitung erfolgt über die Mühlstraße und die Alte Bahnlinie. Der 3. Bauabschnitt wird mit einer Ampelregelung teilgesperrt. Im Kreuzungsbereich wird es zeitweise eine Sperrung der Alten Bahnlinie geben. Die Umleitung erfolgt dann über die erneuerte Stuttgarter Straße. Die Ladengeschäfte sind während der Bauzeit weiterhin fußläufig erreichbar.


KORNWESTHEIM

keine Meldung


LUDWIGSBURG

Amselweg
Es besteht eine Vollsperrung des Amselwegs, lediglich der Anliegerverkehr ist frei.

Auguste-Supper-Straße
Es besteht eine Vollsperrung vor dem Gebäude Nummer 13. Die Auguste-Supper-Straße ist von der Hölderlinstraße und von der Schussenstraße bis zur Behinderung befahrbar.

Eglosheim Feldwege  Gewann Viehweg
Es besteht eine Vollsperrung verschiedener Feldabschnitte. Eine Umleitung ist vorhanden.

Grasiger Weg
Es herrscht eine teilweise Vollsperrung im Grasigen Weg. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Heinrich-Schweitzer-Straße
Es besteht eine Vollsperrung der Heinrich-Schweitzer-Straße von der Ernst-Bauer-Straße bis zur Heinrich-Schweitzer-Straße 18. In den Strichstraßen Ernst-Bauer-Straße und Steinstraße herrscht ein Halteverbot mit teilweise halbseitigen Straßensperrungen.

Hermann-Wißmann-Straße/Lehenstraße
Die Hermann-Wißmann-Straße ist von der Lehenstraße für den Verkehr gesperrt und nur über die Steinäckerstraße befahrbar.

Marbacher Straße
Es besteht eine einspurige Verkehrsführung stadtauswärts ab der Bottwartalstraße auf ca. 200 m Länge. Es herrscht eine teilweise Sperrung der Überwege im Kreuzungsbereich Bottwartalstraße/Marbacher Straße.

Neckarbrücke
Es steht jeweils nur eine Fahrbahn pro Richtung zur Verfügung.

Östlicher Favoriteparkweg
Es besteht eine teilweise Vollsperrung des östlichen Parkweges mit einer Umleitung über Hoheneck West.

Schorndorfer Straße
Es bestehen halbseitige Verkehrsbehinderungen durch eine provisorisch verfüllte Asphaltdecke.


SACHSENHEIM

Sperrung und Umleitung durch Baumfällarbeiten
In den Faschingsferien wird die Landesstraße 1110 vom 12. bis 16. Februar zwischen Ochsenbach und Eibensbach wegen Baumfällarbeiten vollgesperrt.
Die Umleitung erfolgt über Häfnerhaslach und Zaberfeld.
Insbesondere Fußgänger und Radfahrer, die die Waldwege in diesem Bereich benutzen, bittet die Stadtverwaltung um erhöhte Vorsicht und zwingende Beachtung der Sperrhinweise.