Wartungsarbeiten im Alfred-Kercher-Bad ab Montag

113

Kornwestheim.| Das Alfred-Kercher-Bad bleibt ab Montag, 4. Dezember, für drei Wochen geschlossen. Die Badbetreiberin Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) führt bis einschließlich Dienstag, 26. Dezember 2017, die jährlichen Wartungsarbeiten durch. Das Bad öffnet wieder am Mittwoch, 27. Dezember, um 6:00 Uhr. Während der Schließzeit können Gäste des Kornwestheimer Hallenbads auf die Ludwigsburger Bäder ausweichen. Im Zuge der Wartungsarbeiten wird im Alfred-Kercher-Bad ein neues Kassensystem implementiert, das ab Mitte Dezember in allen Bädern der SWLB gilt.

Im Heilbad Hoheneck geht das Kassensystem bereits am 1. Dezember an den Start, ab Mitte beziehungsweise Ende Dezember ist es auch im Stadionbad Ludwigsburg sowie im Kornwestheimer Hallenbad verfügbar. Die Einführung im Freibad Hoheneck sowie in der Kunsteisbahn Ludwigsburg erfolgt jeweils zur neuen Saison 2018. Mit dem Kassensystem erwartet die Badbesucher eine vereinfachte Tarifstruktur sowie ab Mitte Dezember ein Webshop unter webshop.swlb.de. Badegäste können dann Handytickets und Wertgutscheine online bestellen. Auch die Geldwertkarte, die ab Mitte Dezember in allen SWLB-Bädern sowie ab 2018 auch in der Kunsteisbahn gilt, kann online mit Guthaben aufgeladen werden. Die Geldwertkarte ist in den Bädern erhältlich. Guthaben von alten Karten können auf neue übertragen werden. Mehr Infos zu den Bädern der SWLB und der neuen Geldwertkarte gibt es auf www.swlb.de/freizeit.