Aufwind e.V. feierte Jahresfest am Welt-Frühgeborenen-Tag

170
Bild: aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg | Foto: Benjamin Stollenberg
Laternenumzug zum lila beleuchteten Schloss

Ludwigsburg.| Der Welt-Frühgeborenen-Tag findet seit 2011 rund um die Welt jedes Jahr am 17. November statt. Jährlich werden rund 60 000 Babys allein in Deutschland zu früh geboren, also jedes zehnte Baby. Die Geburt eines zu früh geborenen Kindes bringt trotz der medizinischen Fortschritte erhebliche Probleme, Risiken und vielfältige Besonderheiten und Herausforderungen für die Kinder und ihre Familien mit sich – weit über den Krankenhausaufenthalt hinaus. Weltweites Symbol ist dabei die Söckchenleine, ein kleines lila Paar Söckchen eingerahmt von neun normal großen weißen Söckchen, sowie die lila Beleuchtung von exponierten Gebäuden.

Der auf Initiative der Kinderklinik Ludwigsburg 2011 gegründete Verein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg unterstützt als gemeinnütziger Verein und Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis Familien mit zu früh geborenen, schwer oder chronisch kranken Kindern bei der Bewältigung dieser immensen Belastungen. Im Landkreis Ludwigsburg sehen sich etwa 100 Familien jedes Jahr mit dieser Situation konfrontiert. aufwind e.V., ein Team aus Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Sozialarbeitern, Psychologen und Kinderärzten, steht den betroffenen Familien während und nach dem Krankenhausaufenthalt bestmöglich zur Seite. Mit kompetenter Beratung und Betreuung, fachkundiger Unterstützung und Anleitung wird diesen Familien geholfen und gewährleistet, dass das Familienleben mit einem kranken Kind gelingen kann.

Auch in diesem Jahr feierte der Verein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg sein Jahresfest unter dem Motto des Welt-Frühgeborenen-Tages am Freitag, 17. November. Dazu waren alle nachgesorgten und betreuten Familien sowie Eltern eingeladen, deren Kind derzeit als Frühgeborenes auf der Frühgeborenen-Station liegt. Auch eingeladen waren alle Spender, ohne die die Nachsorge nicht aufrechterhalten werden könnte. Als Programmpunkt gab es einen Laternenumzug durch das Blühende Barock. Highlight war – nicht nur für die Kinder – das lila beleuchtete Schloss.

Weitere Informationen unter www.aufwind-ludwigsburg.de

Spendenkonto bei der Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE02 6045 0050 0030 1045 43