Ein „Großer Stern des Sports“ für den MTV Ludwigsburg

217
Bild: Wolfgang Winkler überreichte Pokal, Urkunde und Spendenscheck an Martina Hofmann (l.) und Julia Stern vom MTV Ludwigsburg. | Foto: Volksbank Ludwigsburg

Ludwigsburg.| Rund 900 Menschen nutzen zurzeit aktiv die Rehasportangebote des MTV Ludwigsburg. Der Verein hat ein gut funktionierendes Netzwerk aus Ärzten, Therapeuten und Sportlehrern aufgebaut. Rund 50 auf besondere gesundheitliche Herausforderungen zugeschnittene Sportangebote wurden erarbeitet, 15 Trainer sind dabei im Einsatz. Dafür wurde der MTV nun mit einem „Großen Stern des Sports“ in Bronze ausgezeichnet.

Wolfgang Winkler, Filialleiter der Volksbank Ludwigsburg in der Arsenalstraße, überreichte Pokal und Urkunde an Martina Hofmann sowie Julia Stern vom MTV – dazu erhielt der Sportverein noch eine Spende über 500 Euro von der Volksbank Ludwigsburg.

„Wir freuen uns sehr über den Preis und besonders die Spende“, sagte Julia Stern, Referatsleiterin Öffentlichkeitsarbeit beim MTV: „ Damit können wir Sportgeräte für den Rehasport beschaffen. Zum Beispiel wenn wir auswärts Altenheime aufsuchen, dann sind die Institutionen meistens nicht so gut ausgestattet. “

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOS B) sowie die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben den Breitensportwettbewerb „Sterne des Sports“ seit 2004 jährlich aus. Er würdigt gesellschaftspolitisch wirksame Leistung en von Sportvereinen und besonderes ehrenamtliches Engagement. Durch die Prämierungen auf Regional-, Landes – und Bundesebene flossen den Sportvereinen bisher rund 5,5 Millionen Euro zugunsten ihres gesellschaftlichen Engagements zu.