Bad Liebenzell kulinarisch auf einem E-Bike entdecken

362
Genießen und Radeln ist das Motto bei den Kulinarischen E-Bike Touren…

Bad Liebenzell.| Neben der Bad Liebenzeller Gastfreundschaft bieten diese Touren feine Spezialitäten und phantastische Ausblicke auf die Naturlandschaft des Nördlichen Schwarzwalds.

Die kulinarische Reise führt entlang der Nagold nach Kleinwildbad ins badhaus1897. Bunte, offene Räume sowie eine Vorspeise aus regionalen, saisonalen und nach Möglichkeit biologischen Produkten erwarten die Teilnehmer hier. Weiter führt der Weg dann hoch hinaus in den Teilort Monakam ins Gasthaus Hirsch, wo Küchenchef Andreas Sondej die E- Biker mit dem Hauptgang erwartet. Das Gasthaus Hirsch steht für handgemachte Köstlichkeiten, in denen sich jahrzehntelange Schwarzwaldtradition mit der modernen Spitzenküche vereinen. Während der luftigen Abfahrt zurück in den Stadtkern bereitet das indische Restaurant Veda einen süßen Abschluss – die Nachspeise – für die Radler vor.

Die Teilnehmer erhalten eine Einweisung in die Nutzung des E-Bikes. Wichtig ist festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, ausreichend Flüssigkeit sowie einen Fahrradhelm (stehen auch vor Ort zur Verfügung). Während der Tour besteht Helmpflicht.

Die Kulinarischen E-Bike Touren findet am Samstag, 30. September 2017 statt. Die Tour beginnen um 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Radfabrik in Bad Liebenzell (Bahnhofstr. 15). Die Teilnahme kostet 39 Euro mit ausgeliehenem E-Bike und 29 Euro mit eigenem E-Bike. Das Menü ist im Preis inklusive, Getränke müssen extra bezahlt werden. Eine Anmeldung ist bis fünf Tage vor der Tour im ServiceCenter Bad Liebenzell, Telefon 07052 4080, möglich. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Personen.