DFB vergibt Lizenzen an 25 neue Fußball-Lehrer

258

Frankfurt/Main.| Mit einem Festakt in Gravenbruch ist am heutigen Montag der 63. Fußball-Lehrer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie zu Ende gegangen. Zum Abschluss des zehnmonatigen Kurses erhielten 25 Absolventen ihre Fußball-Lehrer-Lizenz, die gleichbedeutend mit der UEFA-Pro-Lizenz ist. Alle Teilnehmer schlossen den Kurs erfolgreich ab. Als einzige Frau erhielt Ailien Poese, Verbandssportlehrerin im Berliner Fußball-Verband (BFV), die Fußball-Lehrer-Lizenz.

Zum 63. Fußball-Lehrer-Lehrgang sagte Ausbildungsleiter Frank Wormuth im Rahmen des Festaktes: “Menschen, die man zehn Monate lang begleiten durfte, lernt man kennen und auch in diesem Fall auch schätzen. Das Schöne an jedem Lehrgangsabschied ist, dass man weiß, dass man sich auf dem Fußballmarkt wiedersieht. Auch dieser Lehrgang hat allen Ausbildern Spaß gemacht und uns alle weitergebildet. Danke an den Lehrgang, danke an die Ausbilder. Wir wünschen den neuen Fußball-Lehrern ein gutes Händchen auf ihrem weiteren Lebens- und Karriereweg.”

Der Kurs begann im Juni 2016, mit dem Ende der Prüfungsphase im März 2017 wurde er beschlossen. Eingeteilt war der Lehrgang in 22 Wochen Präsenzausbildung, zwölf Wochen Praktikum und sechs Wochen Selbststudium. Zu den Fachbereichen des Lehrgangs gehören Fußball-Lehre, Psychologie und Physiologie.

Der 63. Lehrgang war der sechste an der Sportschule in Hennef und der neunte unter Leitung von Frank Wormuth. Zu den Teilnehmern gehörten die Ex-Nationalspieler Heiko Gerber und Michael Hartmann sowie frühere Bundesligaspieler wie Christoph Dabrowski, André Hofschneider oder Timo Rost. Daneben haben Amateur- und Profitrainer, Trainer aus den Nachwuchsleistungszentren der Lizenzvereine und Trainer aus dem Verbandssportbereich die Ausbildung in Hennef absolviert.

Die Absolventen des 63. Fußball-Lehrer-Lehrgangs:
Ismail Atalan, Volkan Bulut, Christoph Dabrowski, Damir Dugandzic, Ramon Gehrmann (Trainer SGV Freiberg), Heiko Gerber, Patrick Glöckner, Andreas Golombek, Michael Hartmann, André Hofschneider, Tomasz Kaczmarek, Christian Kucharz, Marco Kurth, Stefan Leitl, Daniel Petrowsky, Ailien Poese, Timo Rost, Michael Schiele, Florian Schnorrenberg, Josef Steinberger, Filip Tapalovic, Alexander Ukrow, Volkan Uluc, Tim Walter, Torsten Ziegner.