Kontrolle von Niederspannungsmasten im Freileitungsnetz

301
Foto: SWLB

Ludwigsburg.| Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH (SWLB) lässt derzeit über die Firma Dragina Djordjevic aus Baden-Baden Niederspannungsmasten der SWLB in Ludwigsburg auf ihre Standfestigkeit sowie den optischen Gesamtzustand überprüfen.

Die Arbeiten dauern circa bis Mitte nächster Woche. Teilweise müssen Privatgrundstücke betreten werden. Die Mitarbeiter der Firma Dragina Djordjevic weisen sich unaufgefordert aus und führen ein Schreiben mit, das die Beauftragung durch die SWLB dokumentiert. Rechtsgrundlage für das Betreten der Privatgrundstücke ist die Niederspannungsanschlussverordnung.

Durch die Überprüfung der Niederspannungsmasten erhöht die SWLB die Versorgungssicherheit. Die Kontrollen erfolgen alle vier Jahre. In Kornwestheim wurden sie zuletzt im Jahr 2015 durchgeführt.