Evangelische Hochschule Ludwigsburg verstärkt


452
Bild: Die EH ist nun offiziell eine staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Protestant University of Applied Sciences.
Foto: EH-Archiv, Z Braun

Vernetzung mit den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften


Ludwigsburg.| Mit der Veröffentlichung der im letzten Jahr beschlossenen Verfassungsänderungen ist die Evangelische Hochschule Ludwigsburg seit 1. März 2017 eine staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Protestant University of Applied Sciences.

Die neue Bezeichnung rückt die Hochschule enger in den seit Jahren bestehenden Verband der „Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg (HAW BW) e.V.“ und bundesweit in das Netzwerk aller HAWs.

ln die geänderte Verfassung der Hochschule wird der aktuelle Stand des Landeshochschulgesetzes aufgenommen und die Mitgliedschaft, die Zuständigkeiten sowie die Arbeitsweisen in den Gremien neu geregelt. Ab Sommersemester 2017 gibt es beispielsweise eine neue Zusammensetzung des Senates.

„Wir sind froh, dass der Hauptname unverändert bleibt, aber in den Namensergänzungen gab es Änderungsbedarf. Wir haben unseren Briefkopf verschlankt und den Begriff Fachhochschule gestrichen“, erläutert Rektor Prof. Dr. Norbert Collmar. ln der Hochschule wurde ebenso die Grafik des Logos neu betrachtet und ohne Änderungen für die weitere Nutzung freigegeben.