Hönlinger wirbt für bundesweites Schulprojekt

38

hoenlinger_rgbBERLIN/LUDWIGSBURG. Die Ludwigsburger Bundestagsabgeordnete Ingrid Hönlinger weist auf das bundesweite Schulprojekt „Juniorwahl  2013“ hin. Schirmherr des Projekts ist Bundestagspräsident Norbert Lammert.  „Die Juniorwahl ist eine gute Möglichkeit unsere Demokratie ganz praktisch zu erleben“.

Das Projekt möchte Schülerinnen und Schüler an Prozesse der demokratischen Willensbildung heranführen und sie auf die künftige Partizipation innerhalb des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland vorbereiten. Parallel zu den Bundestagswahlen am 22. September werden im Unterricht simulierte Wahlen inhaltlich vorbereitet und durchgeführt. Etwa einen Monat begleitet das Projekt die Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 aller Schulformen. Teilnahme an der Juniorwahl ist kostenlos für die Schule.

Die Lehrerinnen und Lehrer können sich bis zum 15. Juni mit dem elektronischen Anmeldeformular anmelden, das auf der Website zu finden ist.

Weitere Informationen zu dem Schulprojekt unter Telefon 0180/12340180, E-Mail: [email protected] oder unter www.juniorwahl.de

Bild: I. Hönlinger